Polizei sucht dreiste Langfinger und Zeugen

Kurios: Rund 60 Weihnachtsbäume gestohlen

+

Rödermark - Bisher unbekannte Diebe haben in Ober-Roden etwa 50 bis 60 Weihnachtsbäume gestohlen. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Dreiste Langfinger nutzten die Dunkelheit in der Nacht zum Mittwoch aus, um ihr Unwesen zu treiben. Wie die Polizei berichtet, durchtrennten sie in der Mainzer Straße  gewaltsam den Metallzaun eines Weihnachtsbaumstandes und bogen anschließend ein komplettes Zaunelement nach innen. Danach entwendeten die Täter etwa 50 bis 60 Weihnachtsbäume, die teilweise über zwei Meter groß waren. Die Langfinger haben vermutlich ein größeres Fahrzeug verwendet, um die Bäume abzutransportieren. Von den Gaunern fehlt jedoch jede Spur. Die Polizei ermittelt. Hinweise werden unter 069/8098-1234 entgegengenommen.

dr

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion