Lions tun Gutes mit Rocknacht

Urberach - Der Lions Club Rodgau-Rödermark organisiert am Samstag, 21.  März, wieder ein Benefizkonzert in der Kelterscheune. Es heißt „Orwisch Live“ und beginnt um 19 Uhr. Die Lions wollen damit an den Erfolg ihres „Horscht emol“-Konzertes aus dem vergangenen Jahr anknüpfen.

Mit von der Partie sind die „Party Cräääckers“, der „Black Cat Music Salon“, Carolina Karawassilis und der letztjährige Lions-Präsident Eugen Haberstroh. Der Erlös fließt wieder in die zahlreichen gemeinnützigen Projekte des Clubs, der unter dem Motto „Kindern eine Chance geben“ in erster Linie Schulen und Kitas unterstützt. Der Eintritt für „Orwisch Live“ kostet 15 Euro, Jugendliche zahlen nur zehn Euro. Karten können bei Eugen Haberstroh, E-Mail haberstroh@lc-rodgau-roedermark. de, reserviert werden. Außerdem wird eine Abendkasse geöffnet. (lö)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare