Verdächtiges Licht

Polizei umstellt Postfiliale in Urberach

Urberach - Ein verdächtiges Licht in einer Postfiliale hat für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Die Beamten gingen von einem Einbruch aus.

Ein verdächtiges Licht in der Post rief am späten Donnerstagabend ein großes Polizeiaufgebot auf den Plan. Gegen 23. 30 Uhr hatte ein Nachbar ein blaues Leuchten in der Filiale gesehen und die Polizei alarmiert.

Der Mann befürchtete, dass Einbrecher den Tresor aufschweißen. Die Besatzungen von vier Streifenwagen umstellten das Gebäude und konnten schnell Entwarnung geben. Offenbar hatte sich ein Fernseher in der Scheibe gespiegelt. Polizeisprecher Rudi Neu lobte den aufmerksamen Zeugen: „Lieber einmal zuviel bei uns anrufen als so etwas zu ignorieren.“

So schützen Sie sich vor Einbrechern

So schützen Sie sich vor Einbrechern

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion