Geänderter Fahrplan wegen Bauarbeiten

Bahnpendler müssen sich umstellen

Rödermark - Bauarbeiten im Frankfurter Hauptbahnhof bremsen sechs Wochen lang die Dreieichbahn aus. Zwischen Samstag, 6.  Juni, und Sonntag, 19. Juli, fahren mehrere Züge nur bis Frankfurt-Süd beziehungsweise beginnen erst dort.

In Richtung Frankfurt sind folgende Verbindungen betroffen: RB 15806 (Ober-Roden: 6. 23 Uhr, Urberach: 6. 27 Uhr); RB 15810 (Ober-Roden: 6. 55 Uhr, Urberach: 6. 58 Uhr); RB 15816 (Ober-Roden: 7. 54 Uhr, Urberach: 7. 58 Uhr). Im Feierabendverkehr fahren die RB 15849 (16. 29 Uhr), die RB 15855 (17. 23 Uhr) und die RB 15861 (18. 29 Uhr) ab Frankfurt-Süd Richtung Rödermark.

(lö)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Mehr zum Thema

Kommentare