Jung und laut

The Jukes – Rock-Quartett mit Kontrabass

+

Rödermark - Kreischende Gitarren, schnelle Riffs aber auch baladige Texte, all das sind The Jukes. Die vielseitigen Newcomer veröffentlichen noch dieses Jahr ihr erstes Album.

The Jukes stehen für individuellen und rockigen Sound aus Rödermark. Aus der ursprünglich zweiköpfigen Gruppe von Julien und Lukas, ging 2014 mit Marvyn und Michael das Projekt „The Jukes“ an den Start. Sie spielten bereits auf dem Frankfurter Streetfood-Festival, nächstes Jahr mit den Rodgau Monotones und sind in einer Whiskey-Werbung zu sehen. Das Debütalbum kommt noch dieses Jahr und wird „My lovely Mister Singing Club“ heißen. Wir haben die Jungs in ihrem Proberaum in Ober-Roden besucht und bei einem Bier über das Album, Offenbach und Lieblingskneipen gequatscht.

Mehr zu Bands und Musikern aus der Region auf unserer Themenseite.

(fed)

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare