Run-4-Fun-Silvesterlauf

Durch den Schnee ins neue Jahr

+
Noch einmal durch den Schnee ging es beim Run-4-Fun-Silvesterlauf auf drei verschiedenen Strecken durch Urberach und über die Bulau.

Urberach - Mit dem Silvesterlauf ging für die Läuferinitiative Run 4 Fun Rödermark ein erfolgreiches und teilweise stürmisches Laufjahr zu Ende.

Wettkämpfe, eigene Veranstaltungen wie etwa der wumboR-Lauf, das Sommerfest, die Winterwanderung und weitere teils spontane Aktivitäten liegen hinter den Hobbysportlern, die stets an Silvester für einen sportlichen Jahresausklang sorgen.

Bei trübem Winterwetter und rutschigem Geläuf mit letzten Schneeresten und großen Pfützen traten knapp 100 Walker, Läuferinnen und Läufer am Silvestervormittag beim KSV-Sportplatz in Urberach an. Erstmalig auf zwei Laufstrecken von zwölf und zehn Kilometern und der Walkingstrecke von etwa sieben Kilometern gings auf Wald- und Feldwegen, gleichermaßen für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet, im großen Bogen Richtung Bulau und Naturfreundehaus und wieder zurück zum KSV-Gelände.

Noch einmal durch den Schnee ging es beim Run-4-Fun-Silvesterlauf auf drei verschiedenen Strecken durch Urberach und über die Bulau.

Run 4 Fun hatte sowohl die Vorbereitung wie auch die Durchführung in der Hand, wobei es an diesem Tag nicht um genaue Längen und um Zeiten ging, sondern nur um den gemeinsamen sportlichen Jahresschluss. Kondition, Koordination und Kraft waren dennoch gefragt, wurden aber am Ende mit Tee, Glühwein, alkoholfreiem Bier, Plätzchen und Eintopf belohnt. Da die Strecken wechseln, darf man schon gespannt sein auf den zehnten Silvesterlauf. In 363 Tagen ist es so weit.

Wer sich für das neue Jahr vorgenommen hat, etwas für seine Kondition zu tun, ist beim Lauftreff willkommen: montags um 19 Uhr in der Falkenstraße 15, mittwochs um 18 Uhr am Badehaus und samstags und sonntags um 8.45 Uhr auf dem Parkplatz Ecke Mühlengrund/Rodaustraße in Urberach. Bei den Wochenendterminen empfiehlt es sich vorher bei Alfred Daum anzufragen. Er ist unter 06074/1010 und per E-Mail an run4fun@gmx.de erreichbar.

Dort gibts auch bereits die Einladung mit dem Streckenplan und den Zeiten für den neunten wumboR-Lauf, den Volkslauf und Halbmarathon mit Schülerläufen rund ums Badehaus am Sonntag, 26. April.

chz

Quelle: op-online.de

Kommentare