Keine Hinweise auf Straftat

Toter aus Rödermark identifiziert

Rödermark - Die Polizei hat den unbekannten Mann identifiziert, der am Montagabend in Rödermark bewusstlos gefunden worden war und anschließend verstorben ist.

Die Identität des am Montagabend in Rödermark bewusstlos aufgefundenen Mannes ist geklärt, wie die Polizei in Offenbach heute vermeldete. Seine Personalien liegen den Beamten vor. Nach Erkenntnissen der Kripo soll sich der Mann vorwiegend im Obdachlosenmilieu aufgehalten haben. Sein Tod hat wohl medizinische Ursachen, heißt es von der Polizei. Hinweise auf eine Straftat haben die Ermittler bislang nicht.

Anwohner hatten den bewusstlosen Mann am Montagabend in der Schulstraße in Rödermark gefunden. Einige Stunden später verstarb er in einem Krankenhaus. Da die Ermittler den Toten nicht identifizieren konnten, wandten sie sich mit einer Personenbeschreibung, darunter auffällige Tätowierungen, an die Öffentlichkeit. (jrd)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion