Mann baut Unfall auf B459

Heftiger Überschlag: 76-Jähriger zerlegt seinen Wagen

Ober-Roden - Schon der dritte Unfall an den Fahrbahnbegrenzern nahe der Jet-Tankstelle Ober-Roden: Einen Überschlag hat ein 76 Jahre alter Mann mit seinem Auto hingelegt und dabei seinen Wagen ordentlich demoliert. 

Etwa 29 Meter lang ist die Strecke, die gestern Morgen ein Auto auf der Bundesstraße 459 in Ober-Roden zurücklegte - dies allerdings in Form eines heftigen Überschlags. Der 76-jährige Fahrer des Wagens hatte laut Angaben der Polizei wohl gegen 7.55 Uhr am Ortseingang in Höhe der Jet-Tankstelle einen dort montierten Fahrbahntrenner überrollt und dadurch die Kontrolle über den Wagen verloren. Das Auto kam nach dem anschließenden Überschlag wieder auf allen vier Rädern zum Stehen - der Schaden an der Karosse wird auf gut 20.000 Euro geschätzt. Der ältere Herr zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Zeugen des Unfalls können sich bei der Polizei unter 06074/837-0 melden.

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion