Hat sie wirklich ...?!

Alena Gerber schockt mit Outfit bei Bambi-Gala - und beantwortet sogar pikante Frage

+
Viele Blicke wanderten bei Alena Gerber nach unten.

Alena Gerber trug bei der Bambi-Verleihung ein spektakuläres Kleid, das eine pikante Frage aufwarf. Die das Model sogar beantwortete.

  • Alena Gerber war am Donnerstag, 21.11. bei der Bambi-Gala zu Gast.
  • Ihr Kleid war ein absoluter Blickfang - sie nennt es das „gewagteste“, das sie je getragen habe.
  • Das Model beantwortet sogar die Frage, ob sie was drunter trug.

Baden-Baden - Hui, war da viel los auf dem Roten Teppich! Die Bambi-Verleihung, die am Donnerstag erstmals in Baden-Baden stattfand, lockte ganz viele Promis an. Und die Stars überboten sich gegenseitig mit spektakulären Roben.

Zwei Outfits fielen unserem Bambi-Ticker-Team besonders ins Auge: das von Sängerin Lena Meyer-Landrut. Und das von Model und Moderatorin Alena Gerber. Die 30-Jährige trug ein an der Seite komplett ausgeschnittenes graues Kleid mit langer Schleppe. Das einen direkten Blick auf ihren Oberschenkel gewährte. Irgendwelche Spuren von Stoff DARUNTER allerdings waren nicht zu sehen, nicht mal zu erahnen. Natürlich stellt sich da eine Frage: Trug sie keine Unterwäsche?

Alena Gerber machte auf dem Roten Teppich eine tolle Figur.

Alena Gerber beim Bambi: „Trägerlose Unterwäsche lautet das Stichwort“

Unsere Onlineredaktion erreichte sie direkt am Morgen nach der Bambi-Verleihung. Und Alena Gerber hat auch kein Problem damit, die pikante Frage zu beantworten, ob sie denn wirklich nichts drunter anhatte. „Trägerlose Unterwäsche lautet das Stichwort“, verrät sie ihren Kniff. „Aus Asien.“

Alena Gerber freut sich, dass ihr Kleid zum Blickfang wurde. „Das gewagteste Kleid, das ich je trug“, sagt sie. Doch ihr Mutig-Outfit stellte Gerber durchaus vor Herausforderungen. „Und ich war doch recht viel am Zuppeln und Halten“, gesteht sie. „Für mich ungewohnt“ sei das Ganze gewesen. Das Outfit schneiderte Jasmin Erbaş aus Berlin.

Das Kleid in voller Pracht.

Video: Alena Gerber veröffentlicht ehrlichen Post über ihre Figur

Alena Gerber beim Bambi: „Der Abend war abwechslungsreich“

Alena Gerber hatte einen schönen Bambi-Abend, wie sie erklärt. „Der Abend war abwechslungsreich, zum ersten Mal sogar recht politisch, was ich interessant und gut fand.“

Gerber, die lange Zeit in München lebte, ist der Liebe wegen nach Bremen gezogen. Dort arbeitet ihr Ehemann, der Ex-Fußball-Profi und ehemalige Werder-Bremen-Kapitän Clemens Fritz. Inzwischen nennt sie sich übrigens wieder Alena Gerber, nachdem sie eine Zeit lang als Alena Fritz firmierte.

Ach, auch das Kleid von Shirin David sorgte für Gesprächsstoff beim Bambi. Sophia Thomalla hingegen schwänzte die Verleihung lieber und stänkerte.

Joachim Löw wurde beim Bambi mehrfach zusammen mit seiner Nebensitzerin eingeblendet - das gab Rätsel auf. Und Mathilde, Königin von Belgien hielt eine ergreifende Rede.

lin

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare