"Borat" muss Entschädigung zahlen

+
Borat-Schauspieler Sacha Baron Cohen soll eine Entschädigung in Höhe von 26 000 Euro zahlen.

Skopje - Die international bekannte Komponistin und Sängerin von Roma-Musik, Esma Redzepova , hat einen Prozess gegen den “Borat“-Drehbuchautor und Schauspieler Sacha Baron Cohen gewonnen.

Sie soll wegen der unerlaubten Benutzung ihres Liedes “Chae Shukarie“ in dem Erfolgsfilm “Borat“ 26 000 Euro bekommen, berichteten Medien in der mazedonischen Hauptstadt Skopje am Donnerstag. Die 65-jährige “Königin der Roma-Musik“ habe von Baron Kohen (“Brüno“) sogar 800 000 Euro verlangt, weil er in seinem Film Roma, Juden und Amerikaner ausgelacht habe, wurde Redzepova zitiert. Weil sie nicht die erforderte Summe bekam, habe sie sich von ihrem bisherigen niederländischen Produktionshaus getrennt, hieß es.

dpa

Kommentare