Erste Fans campen für Prinzenhochzeit

+
John Loughrey liegt mit seinem Schlafsack seit Montagabend vor Westminster Abbey

London - Vor der Westminster Abbey in London haben sich schon die ersten Fans niedergelassen, um die besten Zuschauerplätze für die Hochzeit von Prinz William an diesem Freitag zu besetzen.

Der Titel des vermutlich frühesten Hochzeits-Campers fiel John Loughrey zu, der sich bereits am Montagabend vor der Kirche Schlafen legte. Allerdings hat der 56-Jährige nicht einmal ein Zelt dabei, sondern nur einen Schlafsack und zwei Plastiktaschen.

Am Dienstag war Loughrey der Liebling der Kameraleute und Fotografen, die auf der Suche nach Bildern zur Royal Wedding die Stadt durchkämmten. Er sei ein absoluter “Super-Fan“ von Williams Mutter Diana, sagte der Wegelagerer. Auf seinem T-Shirt prangt daher auch der Satz “Diana wäre stolz“.

Loughrey hatte bereits während der Gerichtsanhörung zum Tod Dianas 2007 tagelang vor dem Gerichtsgebäude in London übernachtet. “Ich war der königlichen Familie schon immer treu ergeben.“

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare