Echt jetzt?

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Ikone teilt deutlich aus - „Schalte da gleich um“

+
Helene Fischer (34) ist ein Superstar. Was eine Show-Legende über die Schlagersängerin sagt, ist für ihre Fans ganz schön heftig.

Er war ein Frauenschwarm, eine TV-Ikone und Show-Legende: Freddy Quinn. In einem Interview rechnet er mit Helene Fischer ab - auch zu ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen hat er was zu sagen.

München - Helene Fischer (34) ist die Queen in der Schlagerszene. Ihre Fans liegen ihr zu Füßen. Mit ihren Shows füllt die Sängerin riesige Stadien, das hat vor ihr kaum ein deutscher Star geschafft. Kaum jemand kennt ihren „Atemlos“-Hit nicht. Die Blondine versteht das Business. Mit Perfektion und Disziplin hat sich Helene Fischer ihren Platz im Schlager-Olymp gesichert. Im Rampenlicht auf der Bühne lässt sie ihre Reize spielen. Ihre Outfits sorgen bei einigen Bewunderern für Schnappatmung. Aktuell ist es zwar etwas ruhiger um den Schlagerstar geworden, doch spätestens im Herbst wird sich das ändern. Helene Fischer hat vor Kurzem unerwartet ihr Schweigen gebrochen.

Helene Fischer unbeliebt bei Freddy Quinn: „Die kenne ich gar nicht richtig“

Schlagersänger Freddy Quinn (87) schrieb in den 50er und 60er Jahren Geschichte in der Show-Branche. Er verkaufte rund 60 Millionen Schallplatten. Stürmte die Charts. Sein Song „Heimweh“ (1956) wurde über acht Millionen Mal verkauft -  eine Sensation. Der gebürtige Österreicher mit irischen Wurzeln ist ein Multi-Talent. Er ist Schauspieler, Sänger, Artist, Komponist und Entertainer. Freddy Quinn spricht sieben Sprachen, schreibt das Handelsblatt in einem Artikel zu seinem 80. Geburtstag im Jahr 2011.

Mit der Show-Branche von heute kann Freddy Quinn wenig anfangen. In einem Interview mit der Bild (Bezahlschranke) nimmt der Entertainer kein Blatt vor dem Mund und holt zu einem Rundumschlag aus.

„Ich ertrage das meiste nicht, was mittlerweile im Fernsehen läuft“, sagte Freddy Quinn gegenüber der Bild. Bei der Frage nach Superstar Helene Fischer wird es dann richtig übel, jedenfalls für eingeschworene Helene-Fischer-Fans. „Die kenne ich gar nicht richtig. Interessiert mich nicht.“ Und weiter erklärt Quinn: „Wie gesagt: Solche Shows tun mir weh, ich schalte da gleich um.“

TV-Ikone gegen Helene Fischer: Florian Silbereisen als  Traumschiffkapitän eine „Fehlbesetzung“ 

Florian Silbereisen (37), den Ex-Freund von Helene Fischer, scheint die Show-Legende jedoch zu kennen. Allerdings hagelt es auch für ihn Kritik. „Als ,Traumschiffkapitän‘ ist er die Fehlbesetzung überhaupt. Da muss ein richtiger Kerl hin!“, schimpft Freddy Quinn. Einen Vorschlag liefert er gleich mit, wie in dem Boulevardblatt zu erfahren ist: „Er kann in der Bord-Gastronomie servieren. Sonst nix.“

Florian Silbereisen spielt Kapitän Max Parger vom „Das Traumschiff“ (ZDF). TV-Zuschauer können den Entertainer in dieser Rolle erst am zweiten Weihnachtsfeiertag sehen. Das flimmert die ZDF-Reihe über den Bildschirm. Die Personalie Silbereisen als „Traumschiff-Kapitän“ hatte schon Anfang des Jahres hohe Wellen geschlagen. Viele stänkerten gegen Florian Silbereisen - nun gehört auch Freddy Quinn dazu.

Freddy Quinn (87) lästert über Helene Fischer, aber das ist noch nicht alles (Archivfoto)

Neben Helene Fischer: Auch den ZDF-Fernsehgarten kann sich die Legende nicht anschauen

Was Freddy Quinn vom „ZDF-Fernsehgarten“ hält, ist deswegen wohl auch in der Bild zu lesen. Besonders eine Sache scheint den 87-Jährigen bei der Sonntags-Show mit Moderatorin Andrea Kiewel zu stören. „Beim ,Fernsehgarten’ muss ich immer schnell wegschalten. So viel Playback. Und dann sind die nicht mal lippensynchron …“, sagt Freddy Quinn. 

Übrigens, der ZDF-„Fernsehgarten“ fällt am Sonntag (4. August) aus. Der Sender hat die Kult-Sendung aus dem Programm gestrichen. Einige Fans sind davon schockiert. Vergangenen Sonntag herrschte beim ZDF-Fernsehgarten richtiges Chaos. Die Bühne musste geräumt werden - ein Star  „hatte richtig Angst.“ 

Helene und ihr Thomas Seitel durchleben momentan keine leichte Zeit. Die beiden müssen nun einen heftigen Schicksalsschlag verkraften. 

Helene Fischer sorgt bei einem anderen Schlager-Star regelmäßig für Hotel-Verwirrung.

Wie geht es weiter bei Helene Fischer? Ein Veranstalter klopfte wegen ihr an - was er erfuhr, könnte Fans freuen.

Zur neuen Live-DVD von Helene Fischer gibt es atemberaubende Fotos zu sehen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare