Joss Stone findet Glamour-Leben "sinnlos"

+
Joss Stone findet den Glamour im Showbusiness "sinnlos"

München - Soulsängerin Joss Stone findet den Glamour im Showbusiness "sinnlos" und kann gut darauf verzichten. Wie sie sich stattdessen am liebsten die Zeit vertreibt:

Soulsängerin Joss Stone kann auf den Glamour des Musikgeschäfts verzichten. “Lieber lebe ich zwischen Kühen und Schafen in Devon, koche mir einen Tee und bin kreativ“, sagte die Britin der Zeitschrift “Freundin“ laut Vorabbericht. Partys, rote Teppiche und Foto-Shootings finde sie “sinnlos“.

Oscar: Die schönsten Kleider auf dem roten Teppich

Oscar-Nacht: Die schönsten Kleider der Hollywood-Diven

Ihre Karriere hat die 24-Jährige mit festem Willen vorangetrieben. “Seit ich mit zwölf ohne Wissen meiner Eltern ein Demotape an eine TV-Show schickte, wollte ich Musik machen“, sagte Stone. Deshalb sei es für sie auch nicht zu früh gewesen, mit 14 ihren ersten Plattenvertrag zu bekommen. Ihren Kindern würde sie aber eine Jugend ohne frühen Ruhm wünschen.

dapd

Kommentare