Michael Douglas: Sex mit Freundinnen der Mutter

+
Michael Douglas mit Catherine Zeta-Jones

New York - Hollywoodstar Michael Douglas hat früh von erfahrenen Frauen gelernt. Das hat der mittlerweile 65 Jahre alte Schauspieler in einem intimen Interview mit einem Magazin gestanden.

“Da waren zwei Freundinnen meiner Mutter“, verriet der 65-Jährige dem US-Magazin “Elle“ über seine ersten Lektionen in punkto Sex. “Ich war damals 16 und sie waren 30“, gab Douglas in einem Interview preis, das die Zeitschrift in Kurzform auch im Internet veröffentlicht. Kam ihm die Mutter je auf die Schliche? “Jetzt wird sie es erfahren“, erwiderte Douglas. Sein Sprecher Alan Burry bestätigte der dpa in New York am Montagabend die Richtigkeit des Interviews.

Er habe bisher nicht über diese Erfahrung gesprochen, weil er seinen Lehrmeisterinnen keinen Ärger einhandeln wollte, sagte Douglas weiter. “Aber inzwischen leben sie wahrscheinlich nicht mehr“. Der älteste Sohn des Hollywoodveterans Kirk Douglas war gerade acht, als er das erste Mal vor der Kamera stand. Er wurde als Produzent von “Einer flog über das Kuckucksnest“ und Hauptdarsteller in “Wall Street“ mit je einem Oscar ausgezeichnet. Douglas ist seit neun Jahren mit seiner Kollegin Catherine Zeta-Jones verheiratet und hat zwei Kinder mit ihr. Sein Sohn Cameron aus erster Ehe wurde erst vor einer Woche zu fünf Jahren Haft wegen Drogenhandels verurteilt.

dpa

Kommentare