Erste Partynacht nach Unfall

Samuel Koch: Das ist "Selbstgeißelung"

+
Samuel Koch

Berlin - Seit seinem Sturz bei "Wetten, dass...?" im Dezember 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Bei einer Party feierte er nun zum ersten Mal bis in die Morgenstunden - und vermisst eines ganz besonders.

Samuel Koch (25), der seit seinem Unfall bei „Wetten, dass..?“ gelähmt im Rollstuhl sitzt, vermisst das Tanzen - und er empfindet es als „Selbstgeißelung“, anderen nur zusehen zu können. „Aber in meiner Fantasie tanze ich mit“, sagte Koch der Bild-Zeitung.

Bei der Berlinale-Party der Zeitung traf er demnach Julie Pacino, die Tochter von Filmstar Al Pacino: „Sie hat mich nach New York eingeladen! Wir haben uns über die Schauspielerei unterhalten.“ Koch, der in Hannover studiert, plane Theaterprojekte und einen Film, heißt es in dem Bericht.

Thomas Gottschalk: Seine Karrierestationen in Bildern

Thomas Gottschalk -Seine Karrierestationen in Bildern

Der junge Mann war im Dezember 2010 beim Versuch mit Sprungfedern über Autos zu hüpfen, so schwer gestürzt, dass er querschnittsgelähmt blieb. Moderator Thomas Gottschalk brach daraufhin die Sendung ab.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare