Steven Spielberg: Das hat mich am meisten geprägt

+
Steven Spielberg war bei den Pfadfindern

Berlin - Regisseur Steven Spielberg hat in einem Interview verraten, was - abgesehen von seinen Eltern - den größten Einfluss auf sein Leben hatte. Auch seine Lebenseinstellung ist darauf zurückzuführen.

Regisseur Steven Spielberg hat bei den Pfadfindern wertvolle Lektionen gelernt. “Denk erst an andere, dann an dich selbst. Das sind Wertvorstellungen, die mich mein ganzes Leben begleitet haben“, sagte der 64-Jährige der Berliner Zeitung. Abgesehen von seinen Eltern hätten die Pfadfinder vermutlich den größten Einfluss auf sein Leben gehabt.

Die große Oscar-Nacht 2011

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Der zweifache Oscar-Preisträger (“Schindlers Liste“) hat bei seinem 3D-Film “Tim und Struppi“ besondere Vorsicht walten lassen. Zu viele technische Effekte würden von der Geschichte ablenken, sagte Spielberg.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.