William und Kate: Die offizielle Gästeliste ist da! 

London - Das britische Königshaus hat am Samstag die offizielle Gästeliste und den Sitzplan für die Hochzeit von Prinz William und seiner Verlobten Kate Middleton bekannt gegeben.

Nicht nur Angehörige von 40 Adelshäusern aus der ganzen Welt sowie hochrangige Politiker aus England und dem Commonwealth stehen auf der begehrtesten Liste Englands. Auch Schauspieler, Sänger, Models und Sportler sind dabei, wenn sich Kate und William das Ja-Wort geben. Und einige Namen sind echte Überraschungen!

Sehen Sie in unserer Fotostrecke, wer zu der Trauung am 29. April in der Westminster-Abtei eingeladen ist.

William und Kate: Die offizielle Gästeliste

William und Kate: Die offizielle Gästeliste

William und Kate hatten bereits vor Wochen durchblicken lassen, dass sie auch vielen “Menschen aus dem Volk“ eine Chance geben wollen, bei der Hochzeit dabei zu sein. Und sie hielten Wort: Unter den Eingeladenen ist eine Kriegerwitwe, deren Mann in Afghanistan fiel, außerdem die Schwester einer im Irak-Krieg getöteten Soldatin. 

Nicht alle werden einen guten Blick auf den Altar haben. Rund 1.000 Gäste werden in einem Bereich untergebracht, von dem sie nur eingeschränkte Sicht auf das Brautpaar haben. Königin Elizabeth II. und Mitglieder der königlichen Familie sitzen in der ersten Reihe und damit in nächster Nähe zum Altarraum, wo sich William und seine Verlobte das Ja-Wort geben.

Auf der anderen Seite des Ganges nehmen Middletons Angehörige Platz. Sie sitzen zusammen mit Freunden des Paares und der Familie Spencer der verstorbenen Lady Di.

Von vorneherein nicht eingeplant waren übrigens Regierungschefs von Ländern, die nicht im Commonwealth sind. Barack Obama, Nicolas Sarkozy und Angela Merkel werden also vom heimischen Fernseher aus das Zeremoniell verfolgen müssen.

dapd/tz

Kommentare