Defekte Bremse: Zug evakuiert

Schwarzenbek - Wegen einer qualmenden Bremse haben sämtliche Fahrgäste einen Regionalexpress von Hamburg nach Rostock verlassen müssten. Die Deutsche Bahn räumte den Zug am Sonntagabend im Bahnhof Schwarzenbek.

Drei Reisende seien vorsorglich mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Montag. Nachdem Bahntechniker die festsitzende Bremse gelöst und den Zug gelüftet hatten, setzte der Zug seine Fahrt mit 40 Minuten Verspätung fort. Weil die Rettungsleitstelle viele Notrufe bekam, hatte sie zunächst einen Großalarm ausgelöst.

dpa

Kommentare