Drei Tote bei Glatteis-Unfall

Freudenstadt - Bei einen schweren Autounfall auf der eisglatten Bundesstraße 294 zwischen Freudenstadt und Loßburg (Schwarzwald) sind drei Menschen getötet worden.

Eine ältere Frau kam mit ihrem Pkw auf einer eisglatten Brücke bei Lauterbad ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß zunächst mit einen Kleinwagen und dann mit einem Lastwagen zusammen, wie die Polizeidirektion Freudenstadt mitteilte. Ein weiteres Auto wurde daraufhin zwischen dem Laster und dessen Anhänger eingeklemmt.

Die ältere Frau und ihr Beifahrer sowie die Fahrerin des zweiten Autos starben noch an der Unfallstelle. Eine weitere Frau wurde schwer verletzt. Nähere Details und die Identität der Opfer waren zunächst unbekannt.

apn

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare