Zwei Menschen sterben bei Flugzeugabsturz

Wertheim - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) sind zwei Menschen ums Leben gekommen

Das Ultraleichtflugzeug sei vermutlich am Dienstagabend beim Landeanflug auf den Flugplatz zwischen den Ortschaften Sachsenhausen und Dörlesberg verunglückt, sagte ein Polizeisprecher in Tauberbischofsheim. Die Maschine stürzte etwa 100 Meter vor der Landebahn auf einen Acker.

Der 48 Jahre alte Pilot aus Wertheim und sein 58-Jähriger Begleiter aus dem bayerischen Lohr seien wahrscheinlich sofort tot gewesen, teilte die Polizei mit. Beide Insassen waren Mitglieder des Luftsportvereins Wertheim.

Die Unglücksursache war zunächst unklar. Experten des Luftfahrt-Bundesamtes wollten noch am Dienstag mit ihren Untersuchungen an dem Wrack beginnen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare