Jugend-Gummi für die Bravo-Leser

Standard-Kondome sind jedem vierten Jugendlichen zwischen 13 und 20 Jahren zu groß.

München  - Das Jugendmagazin Bravo hat sich etwas Besonderes für seine jungen Leser ausgedacht. Dem aktuellen Heft liegen Jugend-Kondome bei. Damit reagiert Bravo auf Leser-Anfragen.

In einer Dr.-Sommer-Umfrage mit 12.970 Jugendlichen stellte sich heraus, dass viele verantwortungsbewusste Jugendliche Probleme mit handelsüblichen Kondomen haben. Sie sind jedem vierten Jugendlichen zwischen 13 und 20 Jahren zu groß. Für jeden fünften Jugendliche gebe es überhaupt kein passendes Kondom, schreibt Bravo auf seiner Websites. Deshalb liegt der Bravo nun ein Jugend-Kondom bei, das nur 49 Millimeter breit ist. Das sind drei Millimeter weniger als handelsübliche Kondome.

Ziel der Aktion ist es laut Marthe Kniep, Leiterin des Dr.-Sommer-Teams, den Jugendlichen zu positiven Erfahrungen mit den Gummis zu verhelfen, damit sie später nicht genervt oder gefrustet sind. Bravo reagiert damit auch auf viele Leserfragen zum Thema Verhütung und Kondom.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare