Kleinflugzeug bei Frankfurt abgestürzt

Egelsbach - Nahe Frankfurt ist ein Kleinflugzeug mit zwei Insassen abgestürzt. Einer der beiden ist dabei ums Leben gekommen, der andere ist schwer verletzt.

Die Maschine war aus ungeklärter Ursache auf ein Feld gestürzt. Die Identität des Toten stand zunächst nicht fest. Nach Angaben der Deutschen Flugsicherung flog die Maschine eine Platzrunde über dem Flughafen. Der Pilot sei nach Sichtflugregeln unterwegs gewesen.

Die Maschine gehörte zum Hanseatischen Fliegerclub Frankfurt, dem viele Mitarbeiter der Lufthansa sind, wie ein Vorstand des Vereins auf Anfrage bestätigte. Der Verein hat mehrere Kleinflugzeuge, die gemietet werden können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare