Wildunfall im Kreis Kassel

Zusammenstoß mit Reh - Autofahrer stirbt

Bei eine schweren Unfall im Kreis Kassel wurde ein Man tödlich verletzt.
+
Bei einem schweren Unfall im Kreis Kassel wurde ein Mann tödlich verletzt.

Zwischen Grebenstein und Hofgeismar (Kreis Kassel) verursachte ein querendes Reh einen tragischen Autounfall. Ein Mann wurde dabei tödlich verletzt.

  • Bei Grebenstein (Kreis Kassel) gab es einen schweren Unfall.
  • Ein 56-jähriger Mann wurde dabei tödlich verletzt.
  • Das Auto hat sich laut Polizei mehrfach überschlagen.

Auf der B83 bei Grebenstein im Kreis Kassel kam es am Montagmorgen (30.03.2020) gegen 5.30 Uhr zu einem schweren Unfall. Dabei wurde ein 56-jähriger Mann tödlich verletzt, teilt die Polizei mit.

Der 56-Jährige aus Immenhausen fuhr laut Polizei auf der B83 von Grebenstein kommend in Richtung Hofgeismar (Kreis Kassel). Ersten Ermittlungen zufolge hat rund einen Kilometer hinter Grebenstein ein Reh die Straße überquert.

Kreis Kassel: Mann stirbt bei Unfall - Polizei ermittelt zum Unfallhergang

Das Auto stieß offenbar mit dem Reh zusammen. Der Wagen kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf die beginnende Leitplanke und überschlug sich laut Polizei offenbar mehrfach. Es kam schließlich stark beschädigt im Straßengraben zum Liegen. Auch das Reh wurde bei dem Unfall tödlich verletzt und blieb auf der Straße liegen.

Ein Verkehrsteilnehmer, der hinter dem 56-Jährigen fuhr, alarmierte die Polizei und den Rettungsdienst. Der 56-Jährige erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ermittlungen der Polizei Hofgeismar zum Unfallhergang dauern an.

Tödliche Unfälle in Nordhessen: Mann stirbt in Waldeck-Frankenberg

Erst vor kurzem gab es einen tödlichen Unfall im Kreis Waldeck-Frankenberg (Nordhessen). Ein 44-jähriger Mann ist ums Leben gekommen. Er kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seine Auto mehrmals.

Ersthelfer zogen den Man aus seine Wagen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 44-Jährigen feststellen.

Bei einem Unfall auf der A7 bei Kassel wurde ein Lkw-Fahrer tödlich verletzt. Sein Lkw ist aus noch ungeklärten Gründen auf den Lkw vor ihm aufgefahren. Die Autobahn musste mehrere Stunden lang gesperrt werden, da aus einem der beteiligten Fahrzeuge Betriebsstoffe ausgelaufen sind. Es gab einen mehrere Kilometer langen Stau.

Bei einem Unfall in Waldeck-Frankenberg wurde ein Ehepaar tödlich verletzt.

Von Michaela Schaal

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion