Lutherische Kirchen wählen neue Leitung

+
Landesbischof Johannes Friedrich wurde als Leitender Bischof bestätigt.

Ulm - Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) hat eine neue Spitze.

Bei der Generalsynode in Ulm wählten die Vertreter am Freitag unter anderem Regionalbischof Hans Mikosch von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Oberkirchenrat Helmut Völkel aus Bayern und Pfarrer Harald Welge aus Braunschweig in die Leitung.

Zuvor wurden bereits von der Bischofskonferenz der Münchner Landesbischof Johannes Friedrich als Leitender Bischof, Sachsens Landesbischof Jochen Bohl als stellvertretender Vorsitzender, Vizepräsident Arend de Vries für die Bischofskonferenz und Wilfried Hartmann als Präsident bestätigt.

Die VELKD ist ein Zusammenschluss der Landeskirchen Bayern, Braunschweig, Hannover, Mecklenburg, Nordelbien, Sachsen, Schaumburg- Lippe und Thüringen. Sie tagt noch bis zum 24. Oktober und am 28. Oktober.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare