Bissige Streithähne - Ohr ab

Hamburg - Im Hamburger Stadtteil St. Pauli ist es am Sonntagmorgen zu einem blutigen Streit gekommen, bei dem ein 43-Jähriger sogar ein Stück von seinem Ohr verloren hat.

Ein Unbekannter hat einem 43-Jährigen im Hamburger Stadtteil St. Pauli ein Ohr zum Teil abgebissen. Die beiden waren am frühen Morgen in Streit geraten - warum, ist noch unklar. Wie die Polizei mitteilte, biss der Unbekannte ein Stück der Ohrmuschel ab. Es kann nach Angaben eines Arztes nicht wieder angenäht werden. Der mutmaßliche Täter konnte in Richtung Reeperbahn mit einem Taxi und dann zu Fuß flüchten.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare