Schlägerei in Schule wegen nerviger Vuvuzela

Braunschweig - Vuvuzelas gehen vielen Fußballfans auf die Nerven. Die Plastiktröte kann aber auch stumm Aggressionen auslösen. In einer Berufsschule in Braunschweig führte sie zu einem Streit.

Ein 16-jähriger Berufsschüler in Braunschweig piesackte einen 18-jährigen Klassenkameraden damit am Mittwochnachmittag während des Unterrichts. Er habe ihm mit einer Vuvuzela zwei Stunden lang wiederholt gegen den Körper gestoßen, sagte das Opfer später der Polizei.

22 1/2 Fakten zur Vuvuzela

Offiziell schlimmer als Husten! 22 1/2 Fakten zur Vuvuzela

Schließlich entriss der 18-Jährige dem Jüngeren die Tröte und warf das Ding weg. Das machte den 16-Jährigen so ärgerlich, dass er ihm gegen den Kopf schlug, wie die Polizei berichtete.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare