Odenwaldschule: Sprecher will zurücktreten

Heppenheim - Mitten in der Aufarbeitung ihres Missbrauchsskandals muss sich die Odenwaldschule im südhessischen Heppenheim für ihren Trägerverein einen neuen Sprecher suchen.

“Ich will an meinem angekündigten Rücktritt festhalten“, sagte Philipp Sturz am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Der 48-Jährige hatte acht Vereinsmitglieder, die schon während des über Jahre verschleppten Skandals Verantwortung trugen, bis zum Mittwoch ultimativ zum Rücktritt aufgefordert, aber keine Antwort erhalten. Sturz war erst Ende März bei einer Krisensitzung zum Sprecher gewählt worden. Der Rücktritt soll zur Sitzung Ende Mai wirksam werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare