Schülerin malt Hasenbild - Lehrerin klagt

Vechta - Eine Lehrerin hat ihre Schülerin verklagt, weil die einen Hasen an die Schultafel gemalt hat. Außerdem habe Schülerin Gerüchte in die Welt gesetzt. Die Gerichtsverhandlung läuft.

Eine Hasenzeichnung auf der Schultafel hat eine Lehrerin in Vechta erzürnt. Die Lehrerin einer Haupt- und Realschule hat deshalb gegen die minderjährige Hasen-Malerin Klage auf Unterlassung eingereicht.

Angst vor dem Kinn! Die kuriosesten Phobien

Angst vor Fahrstühlen, Luft und Namen - diese Phobien gibt es wirklich

Die Schülerin soll außerdem Gerüchte verbreitet haben, dass die Pädagogin beim Anblick von Hasen “durchdrehe“. Das Amtsgericht will bei einem zweiten Verhandlungstag am 15. Juni Schüler und einen früheren Schulleiter als Zeugen befragen, sagte Richter Thomas Möller am Mittwoch.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare