Tornado tobt über Mainz

+
Ein Tornado wütete am Freitagmittag über Mainz.

Mainz - Ein Tornado hat am Freitagmittag über Mainz gewütet. Bäume wurden entwurzelt, Bauzäune und Absperrungen umgeweht.

Wenige Minuten tobte der Tornado am Freitagmittag über Mainz. Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach sprach von einem “kurzzeitigen schwachen Tornado“ gegen 12.30 Uhr in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt.

Nach Angaben der Polizei entstand vielerorts Sachschaden. Bäume wurden entwurzelt, Bauzäune und Absperrungen wurden umgestoßen, Verkehrsschilder fielen um. Auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung, die derzeit im Stadtteil Hechtsheim stattfindet, wurden Gegenstände aufgewirbelt, ebenso auf dem ZDF-Gelände in Mainz-Lerchenberg.

DAPD

Kommentare