Verkehrsunfall 

Kollision an der A33 in NRW – mehrere verletzte Personen

+
An der A33-Anschlussstelle in Paderborn-Sennelager sind zwei Autos kollidiert. 

In Paderborn ereignete sich kürzlich ein heftiger Verkehrsunfall. Zwei Autos prallten mit voller Wucht zusammen. Es gab mehrere Schwerverletzte.

Paderborn – Am Montagmittag ist es in Ostwestfalen-Lippe zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. An der Kreuzung Bielefelder Straße / Auffahrt zur A 33 sind zwei wagen mit zusammengestoßen. Der Aufprall war so heftig, dass sich in beiden beteiligten Fahrzeugen Personen zum Teil schwer verletzten. Die Einsatzkräfte rückten zu dem Unfall an der A33-Anschlussstelle in Paderborn-Sennelager aus und kümmerten sich um die Verletzten, wie ow24.de* berichtet. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare