Zehnjährige auf nächtlichem Ausflug mit Bagger

+
Mit einem Bagger haben die beiden Jungs (10 Jahre alt) einen Auflug unternommen.

Raesfeld-Erle - Zwei zehnjährige Jungen haben im nordrheinwestfälischen Raesfeld-Erle einen Ausflug mit einem Bagger unternommen.

Größeren Schaden richteten die Kinder dabei aber offenbar nicht an, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bis jetzt sei nur ein umgefahrenes Verkehrsschild bekannt.

Die beiden Jungen hatten sich nach Polizeiangaben in der Nacht zum Samstag aus den elterlichen Wohnungen geschlichen und den unverschlossenen Bagger entwendet. Anschließend fuhren die beiden ziellos umher, bis ein Zeuge sie bemerkte und die Polizei verständigte. Eine Streife stoppte das Fahrzeug und übergab die Kinder in die Obhut der wenig erfreuten Eltern.

AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare