Klares Statement gegen Hater

„Bauer sucht Frau“: Anna Heiser mit Mega-Ansage - Fans überschlagen sich

Anna Heiser macht auf Instagram eine deutliche Ansage. Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin begeistert damit ihre Fangemeinde.

Eine freche Kurzhaarfrisur, wunderschöne Augen, knallrote Lippen und zarte, freie Schultern - so zeigt sich Influencerin Anna Heiser in ihrem neuesten Post auf Instagram. Doch was sie dazu schreibt, vermittelt ein ganz anderes Bild von ihr. Mit ihren Worten macht die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ auf ein Problem aufmerksam und bezieht knallhart Stellung. Ihre Fans feiern sie jetzt deshalb für ihren Mut, wie echo24.de* berichtet.

„Bauer sucht Frau“ startet bald mit Staffel 17*.Viele Kandidaten suchen wieder ihre große Liebe. 2017 lernten sich Bauer Gerald und Kandidatin Anna Heiser bereits in der TV-Show kennen und lieben und heirateten wenig später. Mittlerweile sind sie stolze Eltern. Mama Anna lässt ihre Fans bei Instagram an ihrem Leben in Namibia teilhaben.

„Bauer sucht Frau“: Anna Heiser mit Mega-Ansage - Fans feiern sie

Im Moment zeigt die junge Mutter oft Eindrücke aus ihrem Mamaalltag und beschönigt auch nicht, wenn es ihr schlecht geht. Einen Nervenzusammenbruch ließ Anna Heiser ebenso wenig aus, wie die schönen Seiten ihres Lebens.

KandidatenGerald und Anna Heiser
Staffel 13
TV-ShowBauer sucht Frau
SenderRTL

Immer wieder zeigt sie sich mit ihrem Sohn und veröffentlicht niedliche Baby-Fotos oder zeigte zuletzt das süße Familienglück am Vatertag*. Ihre Fans lieben sie dafür und machen sich bei Problemen sogar große Sorgen um das Baby und bieten Hilfe an.

Anna Heiser: Öffentlichkeit nach „Bauer sucht Frau“ hat ihren Preis

Doch leider sind längst nicht alle Menschen in der Social-Media-Welt so unterstützend. Dass Anna Heiser nach „Bauer sucht Frau“ so in der Öffentlichkeit steht, hat auch einen großen Preis. Denn immer wieder sieht sich die junge Mutter auch Anfeindungen ausgesetzt.

Und genau das nimmt sie nun gekonnt ironisch auf die Schippe. „Hi! Ich bin Anna. Ja, genau die Anna mit ‚keiner Modelfigur‘ und den ‚grauenvollen Haaren‘. Die mit der ‚hässlichen‘ Brille, die ihr Kind zu viel oder zu wenig trägt“, schreibt sie auf Instagram.

„Bauer sucht Frau“: Anna macht deutliche Ansage gegen Hate-Speech

Kritik erntet Anna Heiser nicht nur für ihre Baby-Fotos sondern demnach auch dafür, dass sie „kein richtiges Mittagessen“ für ihren Mann Gerald koche oder „sein ganzes Geld“ ausgebe. Außerdem würde sie permanent meckern. Dass sie es manchen Menschen einfach nicht recht machen kann, sieht Anna Heiser offenbar gelassen. „Ich bin aber vor allem, die Anna, die ihr Platz auf der Welt gefunden hat und trotz dieser ‚Macken‘ sehr glücklich ist.“

Trotzdem will sie sich gegen die sogenannte Hate-Speech auf Instagram wehren. „Egal, wie sehr du dich bemühst - du wirst es nicht ändern können“, schreibt sie zu einem Foto, auf dem sie ausdrucksstark und selbstbewusst in die Kamera schaut. Ihr Glück und ihre Zufriedenheit lässt sich Anna Heiser, die bald eine neue Show auf RTL* bekommt, nicht nehmen.

Anna Heiser: Fans überschlagen sich mit positivem Feedback

Und die Mega-Ansage in Richtung Kritiker sitzt. Die halten sich in den Kommentaren weitestgehend zurück. Stattdessen überschlagen sich die Fans mit Komplimenten.

„Lass dir dein Leuchten nicht nehmen, nur, weil es andere blendet“, lautet eins der zahlreichen positiven Feedbacks. Viele bedanken sich für „super Text und Aussage“ und bekräftigen Anna in ihrer Entscheidung, dass sie so bleibt, wie sie ist. Und das auch dann, wenn in Zukunft wohl wieder Kritik laut werden wird. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Screenshots: RTL/Instagram/Anna Heiser

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare