Fans dürften begeistert sein

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Diese krasse Aktion startet Ex-Kandidatin Antonia nach Show-Ende

Durch die 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ wurde Model Antonia Hemmer bekannt. Nun startet die ehemalige Kandidatin von RTL eine krasse Aktion.

  • In der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ war Model Antonia Hemmer eine der insgesamt drei Hofdamen von Jungbauer Patrick aus Baden-Württemberg.
  • In Folge 3 der TV-Show verließ Antonia die Hofwoche freiwillig. Im Staffel-Finale mit Inka Bause wurde bekannt, dass Patrick nun doch die 20-jährige Antonia datet.
  • Auf Instagram verzeichnet Antonia mehr als 80.000 Abonnenten. Nun versucht das Model, sich ein neues Standbein aufzubauen und startet eine krasse Aktion.

Von ihrem Auftritt in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“* profitiert Model Antonia Hemmer in mehrfacher Hinsicht. Nach der Sendung von RTL* kam die 20-Jährige mit Jungbauer Patrick aus Baden-Württemberg zusammen. Wie echo24.de* berichtete, war Antonia eine der insgesamt drei Hofdamen des 25-jährigen Jungbauern gewesen.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Nach TV-Show startet Antonia mit krasser Aktion

Doch schon in Folge 3 verabschiedete sich das Model aus der TV-Show wieder. Zu groß sei der Druck durch ihre beiden Konkurrentinnen gewesen, erklärte Antonia im exklusiven Interview mit echo24.de* zu ihrem vorzeitigen Hofwochen-Aus. Single blieb das attraktive Model aber nicht lange. Im Staffel-Finale mit Inka Bause* verkündete Patrick, dass er mit Antonia in einer Art „Kennlernphase“ sei. Wenige Tage danach machten Patrick und Antonia ihre Beziehung offiziell.

Patricks eigentliche Hofdame Julia behält nach der Liebes-Pleite von „Bauer sucht Frau“ 2020 ihren Single-Status. Es macht allerdings das Gerücht die Runde, dass auch Julia in einer neuen Beziehung ist. Regelmäßig postet die ehemalige Hofdame von Patrick schöne Bilder von ihrer Heimatstadt München in den sozialen Netzwerken. Mehr als 24.000 Abonnenten folgen Julia mittlerweile auf Instagram. Mehr als doppelt so viele Abonnenten kann Antonia verzeichnen.

Name und AlterAntonia Hemmer (20)
Bekannt aus16. Staffel von Bauer sucht Frau
SenderRTL Television
ModerationInka Bause
GenreDating-Show

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Überraschung von Antonia

Mehr als 80.000 Nutzer folgen Antonia auf Instagram. Die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ ist mittlerweile zu einer waschechten Influencerin geworden. Fast täglich postet sie Storys und macht darin Werbung für Kosmetikprodukte, Kleidung und viele weitere Produkte. Mit einer völlig neuen Aktion ist Antonia erst seit wenigen Tagen am Start. Konkret geht es dabei um signierte Autogrammkarten, die das Model an ihre Fans verkauft.

Offenbar versucht Antonia, sich mit ihrer Beliebtheit ein zweites Standbein aufzubauen. Eigentlich ist die Freundin von Jungbauer Patrick gelernte Kosmetikerin. Wegen der Coronavirus-Pandemie sind aber alle Kosmetikstudios in Bayern geschlossen. Für Antonia bleibt also genügend Zeit, um noch mehr aus ihrer Teilnahme in der TV-Show „Bauer sucht Frau“ 2020* herauszuholen. Allerdings dürften die neuen Autogrammkarten auch eine Reaktion von Antonia auf ihre vielen Fans im Netz sein.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Im Netz baut Antonia ein neues Geschäftsmodell auf

Wie wichtig Antonia ihre Fans sind, zeigt sie auf Instagram. Die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ 2020 veranstaltet regelmäßig Fragerunden für ihre Follower auf Instagram. Zudem haben Fans die Möglichkeit, mit Antonia Kontakt aufzunehmen. Das geht beispielsweise über Fanpost, persönliche Nachrichten auf Instagram oder das Kontaktformular auf Antonias eigener Homepage. Auch die Autogrammkarten des Models lassen sich über die Homepage bestellen.

Jeder handsignierten Autogrammkarte von Antonia liegt eine kleine Überraschung bei, wie die 20-Jährige verrät. Was genau die Überraschung ist, lässt die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ 2020* allerdings offen. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © TVNOW/Collage: echo24.de/Martina Glöckler

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare