Jury-Sensation

Er wird als heißes Eisen für die DSDS-Live-Shows gehandelt

Menderes bei der 25 Jahre Frank Zander Obdachlosen-Weihnachtsfeier für Obdachlose im Estrel Hotel in Berlin am 20.12.2019.
+
Menderes unterhält die Menschen überall.

Bahnt sich bei „Deutschland sucht den Superstar“ eine faustdicke Überraschung an, wer jetzt Dieter Bohlen beerben soll?

Köln - Wenn Moderator Oliver Geissen am Samstag die TV-Zuschauer live zum DSDS-Halbfinale begrüßt, wird Dieter Bohlens Platz am Jury-Pult leer bleiben. Krankheitsbedingt soll der Poptitan seine letzten beiden Auftritte bei „Deutschland sucht den Superstar“ abgesagt haben, nachdem RTL kurz zuvor verkündet hatte, zukünftig ohne Bohlen zu planen.

Wie Bild berichtet, könnte nun die Stunde eines anderen DSDS-Dauerbrenners schlagen: Menderes Bağci soll Dieter Bohlen beerben und in den beiden verbleibenden Live-Sendungen den neuen Superstar küren, wie nordbuzz.de* berichtet. Damit würde sich für den Dschungelkönig von 2016 ein Kreis schließen - immerhin ist Menderes genau wie Bohlen seit der ersten Staffel von DSDS 2002 mit an Bord. Und auch wenn sich über sein Gesangstalent streiten lässt, haben ihn die meisten DSDS-Fans doch nach all den Jahren fest in ihr Herz geschlossen und würden ihm einen Auftritt als Juror mit Sicherheit gönnen! * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare