Neue Nominierungs-Regel

Promi Big Brother (Sat.1): Vier Knastis auf Abschussliste – „Prince Charming“-Star fliegt raus

Hinten ist die Tür des „Promi Big Brother“-Hauses zu sehen. Davor verabschiedet sich Aaron von Katy Bähm und Simone hält eine rote Karte in der Hand.
+
„Prince Charming“ Aaron Koenigs musste sich schlussendlich von den Kandidaten aus der Märchenwelt verabschieden. Auch Simone Mecky-Ballack stand auf der Abschussliste (nordbuzz.de-Montage).

In der Sat.1-Märchenwelt stand eine Entscheidung an. Dafür stellte der „große Bruder“ eine neue Nominierungs-Regel auf. Welcher „Promi Big Brother“-Kandidat flog raus?

Köln – Das große „Promi Big Brother“-Finale ist zum Greifen nah. Am Freitag (28. August 2020) wissen wir endlich, welcher Promi sich die Trash-Krone greift und die 100.000 Euro einstecken darf. Doch dafür geht es jetzt Schlag auf Schlag. Der Ton wird rauer und die Regeln des „großen Bruders“ immer fieser. Nachdem an Tag 17 Sascha Heyna (45) aus der Märchenwelt gekickt wurde, musste einen Tag später gleich wieder jemand dran glauben.

Allerdings sollten dafür die Nerven der Kandidaten auch richtig schön blank liegen, weswegen „Promi Big Brother“ die Nominierungs-Regel änderte - davon wussten die „Schlossis“ und „Waldis“ vorher jedoch rein gar nichts. Wer musste nach diesem Abend seine Koffer packen? *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare