Sturm der Liebe (ARD): Telenovela-Urgestein André verabschiedet sich

Hotel Fürstenhof, Sturm der Liebe
+
„Sturm der Liebe“-Figur André verlässt den Fürstenhof.

„Sturm der Liebe“-Figur André musste eine Menge durchmachen. Jetzt reicht es dem ARD-Charakter und er verlässt den Fürstenhof.

München - Fans der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ mussten schon so einige Fürstenhof-Abschiede verkraften. Schließlich verlässt das Traumpaar zum Ende der Staffel immer die Telenovela. Manchmal kehren aber einige Charaktere zurück - und stürzen sich in neue Abenteuer. Vor allem SdL-Figur André Konopka kehrte nicht nur einmal Bichlheim den Rücken.

Wie nordbuzz.de* berichtet, verlässt „Sturm der Liebe“-Figur André den Fürstenhof. In den neuen Folgen enthüllt ein Abschiedsbrief: Der Bruder von Werner Saalfeld hat sich zu einer Pilgerreise in den Alpen aufgemacht, um sich von seinem Liebeskummer abzulenken. *nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare