16-Jähriger tötet Bruder (6)

Darmstadt - (AP) Grausiger Verdacht: In Ober-Ramstadt bei Darmstadt soll ein 16-Jähriger seinen sechs Jahre alten Bruder getötet haben. Die Polizei nahm den Jugendlichen, der in einen nahen Wald geflüchtet war, gestern unter dringendem Tatverdacht fest. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl gegen den 16-Jährigen, der noch gestern dem Haftrichter vorgeführt werden sollte.

Die Mutter der Jungen hatte den Sechsjährigen im Haus gefunden und gegen 9.45 Uhr die Polizei alarmiert. Zu dieser Zeit sei der 16-Jährige bereits verschwunden gewesen, sagte Polizeisprecher Karl Kärchner. Etwa zur gleichen Zeit wie die Mutter alarmierte auch der Jugendliche die Polizei. Nach einer etwa einstündigen Suche unter Einsatz eines Hubschraubers fanden die Ermittler den 16-Jährigen in einem Wald bei Ober-Ramstadt.

Den Sechsjährigen hatten Polizei und Rettungskräfte zuvor leblos im Haus vorgefunden. Der Notarzt habe nur noch seinen Tod feststellen können. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an. Zur Todesursache wollte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Schusswaffen seien aber nicht im Einsatz gewesen, hieß es.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare