Keine Hinweise auf Brandstiftung

93-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Aßlar - Bei einem Brand in einem Zweifamilienhaus kommt ein 93 Jahre alter Mann ums Leben. Hinweise auf Brandstiftung gibt es nicht.

Ein 93 Jahre alter Mann ist beim Brand in einem Zweifamilienhaus in Aßlar (Lahn-Dill-Kreis) ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es in der Wohnung des Rentners zu einem Schwelbrand. Die genaue Ursache sei noch unklar, sagte heute ein Polizeisprecher. Hinweise auf Brandstiftung gebe es aber nicht. Eine Hausbewohnerin hatte in der Nacht zum Sonntag den Brandgeruch festgestellt und die Feuerwehr informiert.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion