Polizeibericht

Wohnwagen-Unfall verursacht Sperrung auf A45: Feuerwehr sichert Gasflaschen

Die Feuerwehr sicherte am Donnerstagvormittag mehrere undichte Gasflaschen auf der A45. (Symbolbild)
+
Die Feuerwehr sicherte am Donnerstagvormittag mehrere undichte Gasflaschen auf der A45. (Symbolbild)

Nach einem Unfall war die A45 am Donnerstag (01.07.2021) hinter dem Gambacher Kreuz zwischenzeitlich komplett gesperrt. Inzwischen gibt es Entwarnung.

+++ 12.37 Uhr: Der Verkehr auf der A45 in Richtung Hanau fließt wieder. Das teilte die Polizei mit. Demnach ist die Vollsperrung der Autobahn seit 12 Uhr aufgehoben. Am heutigen Donnerstagvormittag (01.07.2021) gegen 10.30 Uhr war zwischen Gambacher Kreuz und Wölfersheim ein Wohnwagen, der an einen Mercedes angehängt gewesen war, umgekippt. Warum der Fahrer die Kontrolle über sein Auto verlor, sei noch unklar, teilte die Polizei mit.

Zuvor war die Rede von einem mutmaßlich missglückten Überholmanöver gewesen (siehe Update 11.50 Uhr). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Allerdings befanden sich mehrere Gasflaschen im Wohnwagen, die derart beschädigt wurden, dass Gas austrat. Die Feuerwehr sicherte die undichten Behältnisse. Zwischenzeitlich warnte die Polizei Autofahrer davor, glimmende Zigarettenstummel oder Ähnliches auf die Fahrbahn zu werfen.

Vollsperrung auf A45 hinter Gambacher Kreuz – Nach Unfall mit Wohnwagen tritt Gas aus

+++ 11:50 Uhr: Die A45 zwischen Gambacher Kreuz und Wölfersheim ist nach dem Unfall eines Autos mit angehängtem Wohnwagen weiterhin komplett gesperrt. Da laut Polizei aus einer Gasflasche Gas auf die Fahrbahn entweicht, warnen die Beamten davor, „brennende oder heiße Gegenstände“ wie Zigarettenstummel aus dem Fenster zu werfen. Die Feuerwehr ist vor Ort und sichert die Gasflaschen. Stand jetzt gibt es keine Verletzten. Zur voraussichtlichen Dauer der Sperrung konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Unfall am heutigen Donnerstagvormittag (01.07.2021), als der Fahrer des Wohnwagen-Zugautos auf der A45 einen Lkw überholen wollte. Dabei geriet der Pkw ins Schleudern, der Wohnwagen schaukelte sich auf und überschlug sich. Im Wohnwagen waren mindestens zwei Gasflaschen verstaut, wovon eine auf die Straße geschleudert wurde. Durch den Unfall wurde auch ein nachfolgendes Auto beschädigt.

Unfall auf der A45 in der Wetterau: Sperrung hinter Gambacher Kreuz

Erstmeldung vom Donnerstag, 01.07.2021, 11:24 Uhr: Wetterau – Nach einem Verkehrsunfall ist die A45 zwischen Gambacher Kreuz und Wölfersheim aktuell komplett gesperrt. In Fahrtrichtung Hanau geht nichts mehr. Das teilte die Wetterauer Polizei auf Twitter mit. Sie bittet Autofahrer, eine Rettungsgasse zu bilden, und warnt davor, „brennende oder heiße Gegenstände“ wie Zigarettenstummel aus dem Fenster zu werfen. An der Unfallstelle trete Gas aus. Was genau passiert ist, blieb zunächst unklar.

Auch nach einem Unfall auf der A5 bei Rosbach müssen Verkehrsteilnehmer weiterhin mit Einschränkungen rechnen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare