A5 und A661

Autobahnen in der Region gesperrt

+

Offenbach Autofahrer müssen sich heute am Darmstädter Kreuz auf Behinderungen einstellen. Wegen Brückenarbeiten war die A5 in Richtung Frankfurt bereits in der letzten Nacht gesperrt.

Heute Abend ist die Autobahn ab 21 Uhr dicht, das Ende der Arbeiten ist für Sonntag 7 Uhr geplant. Autofahrer werden über die A 67 und die A 3 umgeleitet. In Richtung Heidelberg kann man auf der A 5 zwar fahren, allerdings nur eingeschränkt. Denn auf zwei Spuren macht sich ein mobiler Kran breit, der für die Brückenarbeiten benötigt wird. Betroffen ist dabei auch die B 26, die die A 5 kreuzt. Für sie gibt es eine Behelfsumfahrung.

Behinderungen gibt es am Montag auch am Offenbacher Kreuz. Der Grund: Sanierungsarbeiten an Auf- und Abfahrten. Ab 20 Uhr bis Dienstag, 5 Uhr, ist die Verbindung zwischen der A 661 aus Richtung Darmstadt auf die A 3 in Richtung Würzburg gesperrt. Die Rampe von der A 661 aus Richtung Bad Homburg auf die A 3 in Richtung Würzburg wird ab Dienstag, 21 Uhr, bis Mittwoch, 5 Uhr, sowie von Mittwoch, 21 Uhr, bis Donnerstag, 5 Uhr, gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Autobahn: Rekorde und Mythen

Deutsche Autobahn: Rekorde und Mythen

(psh)

Quelle: op-online.de

Kommentare