Berufsverkehr

Chaotische Stunden am Westkreuz Frankfurt - Schwertransporter verkeilt sich in Baustelle

+
So sah es heute morgen zwischen der A5 und der A648 aus. Mittlerweile ist staut es nicht mehr.

In den frühen Morgenstunden hatte sich ein Schwertransporter auf der am Westkreuz Frankfurt verkeilt und damit für Chaos gesorgt.

Update, 10.39 Uhr: Die Polizei konnte den Schwertransporter erfolgreich auf einen Abstellplatz leiten. Somit ist die Verbindung von der A5 zur A648 wieder frei. In den frühen Morgenstunden hatte sich ein Schwertransporter in einer Baustelle verklemmt und konnte sich nicht selbstständig aus der misslichen Lage befreien. Die Bergung hatte über viele Stunden die Verbindung zwischen der A5 und der A648 blockiert. 

Update, 9.20 Uhr: Hoffnung für die Autofahrer die am Westkreuz Frankfurt ausharren oder eine Umleitung in Kauf nehmen müssen. In diesen Minuten wird der Schwertransporter, der sich in der Verbindung von der A5 zur A648 verklemmt hatte, von einer Polizeistreife von der Autobahn auf einen zuvor ausgewählten Abstellplatz geleitet. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Situation auf der Verbindung bald normalisieren dürfte.  

Schwertransport in Baustelle stecken geblieben – Verbindung von A5 zur A648 dicht

Update, 9. August, 8.17 Uhr: Der Schwertransport, der am Westkreuz Frankfurt in der Verbindung von der A5 zur A648 stecken geblieben ist, wollte nach ersten Informationen der Polizei offenbar auf die A648 Richtung abbiegen, um von dort aus Richtung Wiesbaden zu fahren. Ob es sich um einen technischen Defekt an dem Schwertransport handelt oder ob sich das Gefährt festgefahren hat. Laut Polizei werden die Bergungsarbeiten noch einige Zeit in Anspruch nehmen. 

Lesen Sie auch: Eine Frau hatte in Eschborn ihr Auto falsch betankt. Sie versuchte den Tank mit einem Staubsauger zu leeren - dann wurde die Situation lebensgefährlich.

Erstmeldung, 9. August, 7.18 Uhr: Frankfurt - Ein Schwertransport ist in der Baustelle am Frankfurter Westkreuz stecken geblieben. Seit etwa 4.10 Uhr blockiert er die Verbindung zwischen der A5 und der A468 Richtung Eschborn. Derzeit überlegen die Einsatzkräfte laut hessenschau.de noch, wie sie das große Gefährt wieder aus der Baustelle raus bekommen. 

Schwertransporter in Baustelle stecken geblieben – Verbindung von A5 zu A648 dicht 

Derzeit sieht es nicht so aus, als ob der Verkehr dort bald wieder rollen würde. Es ist deshalb sinnvoll, ab dem Frankfurter Kreuz über die A3 in Richtung Wiesbaden zu fahren und von da über die A66 Richtung Frankfurt.

msb

Lesen Sie auch

Zwei Leichen nach Wohnhausbrand in Gießen-Lützellinden gefunden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist in Gießen ein Feuer ausgebrochen.Als der Brand gelöscht war, fanden die Einsatzkräfte zwei Leichen in den Haus.

ICE-Attacke am Hauptbahnhof: Bahn nimmt Stellung zu kaputter Kamera

Nach ICE-Attacke am Hauptbahnhof Frankfurt nimmt die Deutsche Bahn Stellung zu der angeblich kaputten Kamera am Gleis 7.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare