Schläger attackieren Mann ohne Grund

Hattersheim (nb) - Mehrere Personen haben gestern Abend einen 44-Jährigen ohne ersichtlichen Grund angegriffen. Sie beleidigten den Mann und schlugen auf ihn ein.

Nach Angaben der Polizei war der 44-Jährige gegen 21.20 Uhr auf der Frankfurter Straße unterwegs, als ihm eine siebenköpfige Gruppe begegnete. Mehrere Personen aus der Gruppe sprachen ihn zunächst an und beleidigten ihn anschließend. Die Gewalttäter attackierten den Mann, sie schlugen und traten ihn ein. Danach flüchteten sie zu Fuß in Richtung der Straße „Im Nex".

Zwei der Täter konnte der Mann genauer beschreiben: Ein Mann soll etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein, er hatte dunkle kurze Haare, die an der Seite rasiert waren. Das Opfer beschreibt als athletisch und hellhäutig, er trug einen schwarzen Sweater mit weißem Tigerbild und eine dunkelgraue Jogginghose. Ein zweiter Mann wird ebenfalls auf 20 bis 25 Jahre geschätzt, er ist etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und hat eine athletische Figur. Er war mit einer dunklen Hose und einem gelben Kapuzenpulli bekleidet.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare