Betrug im Animierlokal: Neun Frauen vor Gericht

+
Betrug im Animierlokal: Neun Frauen stehen in Frankfurt vor Gericht.

Frankfurt - Eine Betrugsaffäre in einem Frankfurter Animierlokal steht seit Dienstag im Mittelpunkt eines Prozesses vor dem Amtsgericht Frankfurt.

Angeklagt sind neun Frauen im Alter von 26 bis 57 Jahren. Sie sollen in 93 Fällen Kreditkarten ihrer Kundschaft in dem Lokal im Frankfurter Bahnhofsviertel bewusst überhöht abgerechnet und damit einen Schaden von mehr als 130.000 Euro verursacht haben.

Am ersten von drei geplanten Verhandlungstagen benötigte der Staatsanwalt mehr als eine Stunde für die Verlesung der umfangreichen Anklageschrift. Die Frauen sind teilweise geständig.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare