Ab Spielzeit 2017/18

Schauspiel Frankfurt: Anselm Weber als Intendant bestellt

+
Anselm Weber und Marion Tiedtke

Frankfurt - Der bisherige Intendant des Schauspielhauses Bochum, Anselm Weber, wechselt nach Frankfurt und wird dort ab der Spielzeit 2017/2018 das Schauspiel Frankfurt leiten. Von Christian Riethmüller

Auf Vorschlag des Frankfurter Kulturdezernenten Felix Semmelroth (CDU) hat der Magistrat der Stadt als für die Städtischen Bühnen zuständige Gesellschafterversammlung am Freitag Webers Bestellung als Intendant des Schauspiels Franfurt und Geschäftsführer der Städtischen Bühnen GmbH beschlossen. Der Aufsichtsrat der Städtischen Bühnen hatte sich bereits im April für den 51-jährigen gebürtigen Münchner als Nachfolger des derzeitigen Intendanten Oliver Reese ausgesprochen, der zum Berliner Ensemble wechselt.

Weber, der vor seiner Zeit in Bochum Intendant am Schauspiel Essen war, hat sich in seiner langen Karriere, die 1986 mit einer Regieassistenz an den Münchner Kammerspielen begann, einen Namen als Theater- und Opernregisseur gemacht und ist gerade auch in Frankfurt kein Unbekannter. Hier inszenierte er erstmals im Jahr 1992 ein Stück am Schauspiel. Von 2001 bis 2003 war er dort Oberspielleiter. Aus dieser Zeit ist seine Uraufführung von Matthias Beltz’ Stück „Die Frankfurter Verlobung“ (2003) in guter Erinnerung geblieben. Und erst im März dieses Jahres begeisterte Weber an der Oper Frankfurt mit seiner Inszenierung von Mieczyslaw Weinbergs Werk „Die Passagierin“.

Ein erste Personalentscheidung hat Weber bereits getroffen. Marion Tiedtke (53), lange Jahre Professorin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und dort auch Leiterin der Schauspielschule, wird ab 2017 Chefdramaturgin und stellvertretende Intendantin am Schauspiel Frankfurt. Webers Intendantenvertrag läuft nach Angaben Semmelroths fünf Jahre. Der Kulturdezernent hatte nach eigenen Angaben mit „über Zehn“ Kandidaten über Reeses Nachfolge gesprochen.

Festspiele in Bad Hersfeld: Neue Bilder

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare