Arbeitslose in Hessen: Dezember 2014 besser als Vorjahr

Frankfurt - Positive Nachrichten vom hessischen Arbeitsmarkt: Entgegen dem üblichen Trend gab es im Dezember keinen Anstieg der Arbeitslosenzahl.

Der sonst im Dezember übliche Anstieg der Arbeitslosenzahlen ist 2014 ausgeblieben. Die hessische Bundesagentur für Arbeit registrierte 174.185 arbeitslose Frauen und Männer und damit lediglich 53 (0,0 Prozent) mehr als im November sowie 2,1 Prozent (3663) weniger als im gleichen Monat des Vorjahres.

Lesen Sie dazu auch:

Arbeitslosenzahl im Bund steigt auf 2,764 Millionen

Das sei für einen Dezember unüblich und daher ein positives Signal, gab die Regionaldirektion der Bundesagentur am Mittwoch bekannt. Im Jahresdurchschnitt 2014 waren mit 184 378 Hessen weniger Menschen arbeitslos als im Vorjahr (185.612).

Die 16 größten Ängste der Deutschen

Die 16 größten Ängste der Deutschen

(dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare