Archiv – Hessen

Hessen können jetzt Politiker fragen

Hessen können jetzt Politiker fragen

Wiesbaden - Fast wie Facebook, nur mit Politikern: Unter der Internet-Adresse Abgeordnetenwatch.de haben Bürger seit heute auch in Hessen die Möglichkeit, ihre Fragen zu aktuellen Problemen und Entscheidungen öffentlich an die 118 …
Hessen können jetzt Politiker fragen
Online in den Supermarkt

Online in den Supermarkt

Frankfurt - Online bestellen und später abholen: Der Handelskonzern Rewe hat am Donnerstag den Lebensmittel-Verkauf im Internet gestartet. Zunächst beteiligen sich aber nur drei Supermärkte im Rhein-Main-Gebiet an dem Projekt.
Online in den Supermarkt

Lokführer streiken wieder

Frankfurt - Ein erneuter Streik der Lokführergewerkschaft GDL hat heute in Hessen zu Verspätungen und Zugausfällen geführt. Betroffen waren auch dieses Mal die Verbindungen der Hessischen Landesbahn (HLB) und ihrer Töchtergesellschaften Vectus und …
Lokführer streiken wieder

Nachtflüge: Urteil noch in diesem Jahr

Frankfurt/Leipzig - Zu den Nachtflügen am Flughafen will das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig noch in diesem Jahr ein Urteil verkünden. Wie Gerichtssprecher Wolfgang Bier sagte, sei es aber „sehr ungewiss“, dass eine Entscheidung noch vor der …
Nachtflüge: Urteil noch in diesem Jahr

Raubzüge auf dem Rad

Frankfurt - Für seine Raubzüge benutzt er das Fahrrad. Acht Jahre nach einer ersten Überfallserie in Frankfurt hat ein Mann aus Wetzlar erneut zugeschlagen.
Raubzüge auf dem Rad

Mann bedroht Ersthelfer

Frankfurt (nb) - Ein Mann hat gestern Nachmittag in einem Krankenhaus in der Ginnheimer Straße das Klinikpersonal der Notaufnahme und die Besatzung eines Rettungswagens mit einem Messer bedroht und randaliert. Der betrunkene Mann war kurz zuvor von …
Mann bedroht Ersthelfer

Gerichtsverhandlung gegen Wolf muss verschoben werden

Frankfurt/Wiesbaden - Der Ausbrecherkönig Thomas Wolf hat in der Untersuchungshaft einen Schwächeanfall erlitten. Die für heute angesetzte Verhandlung gegen den 58-Jährigen wegen Entführung und zweifachen Bankraubs vor dem Wiesbadener Landgericht …
Gerichtsverhandlung gegen Wolf muss verschoben werden

Schwere Panne bei Kommunalwahl

Selters/Taunus - Bei der hessischen Kommunalwahl ist es in der Taunusgemeinde Selters zu einer schweren Panne gekommen. Mitarbeiter des örtlichen Bauhofs verbrannten am Montagvormittag nicht nur leere Stimmzettel, sondern auch die ausgefüllten …
Schwere Panne bei Kommunalwahl

Prostituierte mit Sägemesser attackiert: Neun Jahre Haft

Frankfurt - Ein 31-Jähriger, der mit einem Sägemesser eine Prostituierte töten wollte, muss neun Jahre hinter Gitter. Das Landgericht Frankfurt sprach den gelernten Schneider am Dienstag des versuchten Mordes „aus niederen Beweggründen“ für schuldig.
Prostituierte mit Sägemesser attackiert: Neun Jahre Haft

Jugendlicher Messerstecher vor Gericht - rechte Gesinnung vermutet

Eine Messerattacke mit möglicherweise rechtsradikalem Hintergrund beschäftigt von heute an das Frankfurter Landgericht.
Jugendlicher Messerstecher vor Gericht - rechte Gesinnung vermutet

SPD setzt auf Stabilität

„An den Info-Ständen fragte keiner nach Fleesensee, keiner nach der Strothoff-Schule und auch keiner nach Peter Walter. Bei dieser Kreistagswahl waren regionale oder kommunale Themen außen vor“, sagte gestern Werner Müller, Fraktionschef der SPD im …
SPD setzt auf Stabilität

Von der Anti-Atom-Bewegung geprägt

Darmstadt - Die Anti-Atomkraft-Bewegung hat Jochen Partsch geprägt. „Die Kernenergie hat keine Zukunft“, erklärt der Grüne unmissverständlich.
Von der Anti-Atom-Bewegung geprägt

Grüne triumphieren in Frankfurt

Frankfurt - Schwarz-grünes Glück im Römer: Gleich mit drei grünen Dezernentinnen stellte sich Petra Roth  zum Gruppenbild. Die Union verlor mit 31,7 Prozent zwar mehr als vier Punkte, doch die CDU-Oberbürgermeisterin freute sich mit ihrem …
Grüne triumphieren in Frankfurt

Hessische Grüne wollen nicht abheben

Auch in Hessen sind die Grünen die großen Wahlgewinner. Dennoch wollen sie nicht abheben, wie sie am Tag nach den Abstimmungen in den Kommunen betonen.
Hessische Grüne wollen nicht abheben

SPD-Landrat Pipa sieht Wählerauftrag für Rot-Grün im Kreis

Gelnhausen - Der Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Erich Pipa (SPD), liebäugelt mit einem neuen Koalitionspartner.
SPD-Landrat Pipa sieht Wählerauftrag für Rot-Grün im Kreis

Abifeier artet aus

Bad Homburg - Weil sie sich völlig betrunken hatten, mussten bei einer zentralen Abiturfeier mehr als 40 Schüler medizinisch versorgt werden. Wie die Polizei mitteilte, machten auch Jungen und Mädchen bei dem Massenbesäufnis mit, die jünger als 16 …
Abifeier artet aus

Viele parteilose Bürgermeister wiedergewählt

Rödermark - Roland Kern von der Anderen Liste/Die Grünen bleibt Bürgermeister in Rödermark. Mit 59,1 Prozent wurde er wiedergewählt. Ansonsten haben sich bei den Bürgermeisterwahlen in Hessen vor allem unabhängige Kommunalpolitiker durchgesetzt.
Viele parteilose Bürgermeister wiedergewählt

Lokführer der Hessischen Landesbahn im Streik

Frankfurt - Streiks bei der Hessischen Landesbahn (HLB) haben heute für Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr gesorgt. Betroffen von den Zugausfällen waren nach Angaben einer HLB-Sprecherin vor allem Limburg und das Rhein-Main-Gebiet. Auch …
Lokführer der Hessischen Landesbahn im Streik

Grüne klarer Sieger in Frankfurt - Koalition bestätigt

Rekordergebnis für die Grünen in Frankfurt: Nach dem Trendergebnis kam die Partei bei der Kommunalwahl am Sonntag auf 27,6 Prozent (2006: 15,3 Prozent) und verdoppelte fast ihren Stimmenanteil.
Grüne klarer Sieger in Frankfurt - Koalition bestätigt

Große Mehrheit für Schuldenbremse

Hessen hat eine eigene Schuldenbremse: In einer Volksabstimmung haben sich die Bürger mit deutlicher Mehrheit für eine Verfassungsänderung ausgesprochen.
Große Mehrheit für Schuldenbremse

Frankfurter stimmen für Schuldenbremse

In Frankfurt zeichnete sich am Sonntagabend eine große Mehrheit für eine Schuldenbremse in der hessischen Verfassung ab.
Frankfurter stimmen für Schuldenbremse

Kompliziertes Wahlsystem ist schuld

Ein Grund für die niedrige Wahlbeteiligung in Hessen ist nach Ansicht des Marburger Politologen Norbert Kersting das komplizierte Wahlsystem.
Kompliziertes Wahlsystem ist schuld

Wahllokale schließen - sehr niedrige Wahlbeteiligung

Die Kreuzchen sind gemacht, die Wahllokale sind geschlossen: In Hessen ist am Sonntag über die kommunalen Parlamente ebenso abgestimmt worden wie über eine Schuldenbremse in der Landesverfassung.
Wahllokale schließen - sehr niedrige Wahlbeteiligung

Wahlbeteiligung vor historischem Tiefstand

Die Beteiligung bei den hessischen Kommunalwahlen steuert auf einen historischen Tiefstand zu.
Wahlbeteiligung vor historischem Tiefstand

Kumulieren oder doch panaschieren?

In Offenbach wird seit langem über die riesigen Stimmzettel gelästert. Manche Frankfurter denken gar an Badehandtücher, wenn sie die Wahlbögen zur Stadtverordnetenwahl sehen.
Kumulieren oder doch panaschieren?

Volksabstimmung gibt es auch noch

Das ist bundesweit einmalig: Die Bürger eines Bundeslandes sind aufgerufen, über die sogenannte Schuldenbremse abzustimmen.
Volksabstimmung gibt es auch noch

Putzmann verliert Geduld und überschüttet Kinder

Frankfurt - Nicht unbedingt pädagogisch hat die Reinigungskraft in einer Kita auf ungehorsame Kinder reagiert. Der Putzmann schütte einen Eimer Wasser über zwei Mädchen aus.
Putzmann verliert Geduld und überschüttet Kinder

Kommunalparlamente sind zu groß und zu teuer

... sagt der Chef des hessischen Steuerzahlerbunds, Ulrich Fried.
Kommunalparlamente sind zu groß und zu teuer

Plötzlich ist Energie im Wahlkampf

Im Endspurt des hessischen Kommunalwahlkampfs drehen sich viele Diskussionen um die künftige Energiepolitik.
Plötzlich ist Energie im Wahlkampf

Flügelkämpfe und Attacken

Das Superwahljahr geht in die nächste Runde: Neben zwei Landtagswahlen steht an diesem Wochenende auch die Kommunalwahl in Hessen an. Außer den etablierten Parteien haben viele kleinere Gruppen einen engagierten Wahlkampf geführt – mal mehr, mal …
Flügelkämpfe und Attacken

Zukunft im Sackgassen-Dorf

Groß-Umstadt ‐ Wer wissen möchte, wie die Energieversorgung der Zukunft aussehen könnte, bekommt in Groß-Umstadt einiges geboten. Von Ralf Enders
Zukunft im Sackgassen-Dorf

Keine Entscheidung im Prozess zur Grünen Soße

Frankfurt/München - Die Entscheidung über Markenschutz für die „Frankfurter Grüne Soße“ lässt auf sich warten. Nicht vor dem 10. Mai werde das Bundespatentgericht darüber befinden, sagte eine Sprecherin des Münchner Gerichts.
Keine Entscheidung im Prozess zur Grünen Soße

Nach Deutschland gelockt und ins Bordell gesteckt

Frankfurt - Wegen Menschenhandels, Vergewaltigung und Zuhälterei muss sich ein 28-jähriger Automechaniker vor Gericht verantworten. Vor dem Landgericht Frankfurt geht es um die Beziehung des Angeklagten zu einer 19-Jährigen aus seiner Heimat …
Nach Deutschland gelockt und ins Bordell gesteckt

Hessen will gegen Spielhallen vorgehen

Wiesbaden - In Hessen schießen Spielhallen nach Ansicht von Innenminister Boris Rhein „wie Pilze aus dem Boden“. Der CDU-Politiker hat deshalb schärfere Regeln für ihre Betreiber angekündigt.
Hessen will gegen Spielhallen vorgehen

Frankfurt kauft Uni-Gelände

Frankfurt - Die Stadt Frankfurt wird vom Land Hessen das alte Uni-Gelände im Stadtteil Bockenheim kaufen. Das Areal soll zu einem „Kulturcampus“ ausgebaut werden.
Frankfurt kauft Uni-Gelände

Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Frankfurt (nb) - Nur ein gewaltiger Überschuss Frühlingsgefühle oder ein Perverser, der seine abartige Neigung öffentlich auslebt? Die Polizei hat gestern einen Mann wegen Exhibitionismus festgenommen.
Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Altstadt ist baureif

Frankfurt - Es wird eine waghalsige Operation, aber danach dürfte Frankfurts Herz wieder am rechten Fleck schlagen - dort, wo einst eines der prächtigsten Altstadtensembles Europas zu finden war. Von Christian Riethmüller
Altstadt ist baureif

Prozess um Messerattacke

Frankfurt - Eine lebensgefährliche Attacke unter Afrikanern steht seit heute im Mittelpunkt eines Prozesses vor dem Landgericht Frankfurt. Angeklagt ist ein 42-jähriger Arbeiter aus Eritrea.
Prozess um Messerattacke

Programm zur Fußball-WM der Frauen geht los

Frankfurt - Das kulturelle Rahmenprogramm zur Fußball-WM der Frauen in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli) hat begonnen. Dies teilte das Organisationskomitee des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) heute in Frankfurt mit.
Programm zur Fußball-WM der Frauen geht los

Kommentar: Schüler müssen es ausbaden

Ein Trauerspiel: Seit einem Jahr wird diskutiert, aber wirkliche Fortschritte sind bei einem entscheidenden Nachteil der Verkürzung der Mittelstufe nach dem G8-Schulkonzept bislang nicht erreicht worden. Von Peter Schulte-Holtey
Kommentar: Schüler müssen es ausbaden

Turbo-Abi: Elternklage erfolgreich

Offenbach/Hanau (psh) ‐ Gute Aussicht für Turbo-Abi-Schüler: Einer höchst umstrittenen Zeugnisregelung bei der verkürzten Gymnasialzeit (G8) in Hessen geht’s an den Kragen.
Turbo-Abi: Elternklage erfolgreich

Eltern machen Dampf

Zwei Mal hat sich Hessens Kultusministerium beim Reparaturversuch einer höchst umstrittenen Regelung im G8-Schulsystem eine blutige Nase geholt. Vorstoß Nr. 3 in der Kultusministerkonferenz (KMK) könnte jetzt doch den Weg zur Mittleren Reife nach …
Eltern machen Dampf

Anti-Atomspruch auf Kernkraftwerk

Biblis - Die Polizei hat heute Morgen eine Protestaktion von Greenpeace abgebrochen. Die Umweltaktivisten hatten einen Spruch auf das Atomkraftwerk projiziert.
Anti-Atomspruch auf Kernkraftwerk

Bange Stunden am Main

Frankfurt/Offenbach - Die Erleichterung war den Verantwortlichen auf der eilends einberufenen Pressekonferenz bei AllessaChemie deutlich anzumerken. Von Ralf Enders
Bange Stunden am Main