Archiv – Hessen

Messerstecherei: Fieberhafte Suche nach Tätern

Messerstecherei: Fieberhafte Suche nach Tätern

Frankfurt - Zwei Tage nach der tödlichen Messerstecherei in einem Frankfurter Hotel sind die Täter noch immer auf der Flucht. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren - über die Motive wird geschwiegen.
Messerstecherei: Fieberhafte Suche nach Tätern
Zwei Tote nach Messerstecherei in Hotel

Zwei Tote nach Messerstecherei in Hotel

Frankfurt - Noch unklar sind die Hintergründe einer Messerstecherei in einem Frankfurter Hotel. Zwei Männer starben an ihren Stichverletzungen, die Täter flüchteten.
Zwei Tote nach Messerstecherei in Hotel

Frau legt Feuer in Altenwohnanlage

Frankfurt - Eine 62-Jährige Frau hat in einer Altenwohnanlage die Matratze eines Zimmernachbarn angezündet. Der Brand löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus, fünf Bewohner wurden verletzt.
Frau legt Feuer in Altenwohnanlage

Brandstiftung in Altenwohnanlage

Eine Bewohnerin einer Altenwohnanlage im Frankfurter Stadtteil Preungesheim hat in der vergangenen Nacht in dem Hochhaus der Seniorenresidenz Feuer gelegt. Bei dem Brand wurden fünf Menschen verletzt, es entstand erheblicher Sachschaden.
Brandstiftung in Altenwohnanlage

Wahlkampf in Hessen: Kurs auf Politikwechsel

Wiesbaden - In Hessen hat der Wahlkampf begonnen. Thorsten Schäfer-Gümbel hat die Staatskanzlei fest im Blick. Gewinnen will der SPD-Landeschef und Spitzenkandidat vor allem mit dem Thema Bildung, regieren will er mit den Grünen. Von Petra …
Wahlkampf in Hessen: Kurs auf Politikwechsel

Hier muss es immer Kaviar sein

Fulda - Innerhalb von Minuten verlangsamen sich die Bewegungen des soeben ins Eiswasser gesetzten Störs. Der Kreislauf des über einen Meter langen Fischs fährt herunter, bis er halb betäubt ist. Von Stefan Höhle
Hier muss es immer Kaviar sein

Atomkraftwerk Biblis: Undichter Stelle

Biblis - Im Atomkraftwerk Biblis ist ein Leck entdeckt worden. Laut Betreiber ist die undichte Stelle jedoch nicht gefährlich.
Atomkraftwerk Biblis: Undichter Stelle

Rollerfahrer mit schweren Verletzungen

Frankfurt - Ein 44-jähriger Rollerfahrer wurde am Donnerstag mit schweren Verletzungen in ein Frankfurter Krankenhaus eingeliefert. Er stieß mit einer Autofahrerin zusammen.
Rollerfahrer mit schweren Verletzungen

Neu-Isenburg und Offenbach profitieren

Wiesbaden - „Ein weiterer Schritt hin zu einem besseren Schutz vor Fluglärm ist getan“, sagte Wirtschaftsminister Florian Rentsch (FDP) anlässlich der bevorstehenden Umsetzung der Förderrichtlinien zum Regionalfondsgesetz. Von Michael Eschenauer
Neu-Isenburg und Offenbach profitieren

Haft für schießwütigen Gläubiger

Frankfurt/Bad Homburg - Das Landgericht hat einen Mann zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Der 31-Jährige hatte einen anderen Mann niedergeschossen, weil dieser seine Schulden nicht zahlte.
Haft für schießwütigen Gläubiger

Kurioser Rechtsstreit um die Rettung einer Kuh

Frankfurt - Ein Mann hilft seinem Bruder, einem Landwirt, bei der Rettung einer Kuh. Dabei verletzt er sich, die Unfallversicherung weigert sich, die Behandlungskosten zu übernehmen. Der Fall landet vor Gericht, nun gibt es ein Urteil.
Kurioser Rechtsstreit um die Rettung einer Kuh

Schutz mit Schatten

Wiesbaden - Der Schutzschirm für die Kommunen in Hessen ist nach Ansicht des Bundes der Steuerzahler (BdSt) „vom Ansatz her sehr vernünftig“. Aber er berge auch Gefahren, wie der scheidende Vorsitzende des Landesbundes, Ulrich Fried, sagte. …
Schutz mit Schatten

Überfall: Frau schlägt Räuberin in die Flucht

Frankfurt - An der couragierten Gegenwehr ist gestern ein Raubüberfall gescheitert. Eine bislang unbekannte Frau hatte eine 62-Jährige mit Pefferspray attackiert.
Überfall: Frau schlägt Räuberin in die Flucht

Mann greift Kontrahenten mit Messer an

Frankfurt - Eine Auseinandersetzung in einem Frankfurter Club ist gestern Abend eskaliert. Zwei junge Männer wurden durch Messerstiche verletzt, einer der beiden musste im Krankenhaus notoperiert werden.
Mann greift Kontrahenten mit Messer an

Mann fährt Fußgänger an und flüchtet

Frankfurt - Ein betrunkener Mann hat heute Morgen einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Anschließend fuhr der Unfallverursacher weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.
Mann fährt Fußgänger an und flüchtet

Keine Ruhe - nirgends

Frankfurt - Wer erwartet hat, die Proteste gegen den Flughafenausbau in Frankfurt würden schon irgendwann verstummen, sieht sich getäuscht. Auch über ein Jahr nach Eröffnung der neuen Landebahn ziehen Demonstranten Montag für Montag lärmend durch …
Keine Ruhe - nirgends

Frau attackiert Nachbarn mit Messer

Wiesbaden - Ohne ersichtlichen Grund hat eine Frau am Freitagabend einen Nachbarn mit einem Messer attackiert. Der Mann schwebte eine Weile in Lebensgefahr.
Frau attackiert Nachbarn mit Messer

Vorerst noch kein Zurück

Wiesbaden - Die vom Land zu Unrecht entlassene LKA-Präsidentin Sabine Thurau kann vorerst nicht auf ihren Posten zurückkehren. Man werde den gerichtlichen Beschluss genau prüfen, hieß es dazu im …
Vorerst noch kein Zurück

Dreiecksrennen erst 2014

Dieburg - Die Legende bebt – mit einem Jahr Verspätung: Das ursprünglich für Jahr angedachte nächste Wiederaufleben des Dieburger Dreiecksrennen muss auf 2014 verlegt werden. Von Jens Dörr
Dreiecksrennen erst 2014

Mehrjährige Haftstrafen für zwei Betrüger

Frankfurt - Vorsicht Anruf: Nach Telefonbetrug in Millionenhöhe mit angeblichen Gewinnspielen sind die beiden Betrüger zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.
Mehrjährige Haftstrafen für zwei Betrüger

Nach Anbau von Cannabis: 60-Jähriger festgenommen

Frankfurt - Die Polizei hat einen 60-Jährigen festgenommen, nachdem sie in seiner Wohnung 367 Cannabis-Pflanzen und ein Kilogramm Samen entdeckte. Der Mann behauptet, diese nur für den Eigenkonsum benötigt zu haben.
Nach Anbau von Cannabis: 60-Jähriger festgenommen

Attraktion ersten Ranges

Frankfurt - Der Um- und Neubau des Historischen Museums in Frankfurt dauert länger und wird teurer. Entsetzt ist deswegen aber niemand - schließlich ist diese Abweichung einer archäologischen Sensation geschuldet. Von Christian Riethmüller
Attraktion ersten Ranges

Geisterfahrer: Großes Risiko auf der A661

Offenbach - Geisterfahrer sind einer Erhebung des ADAC zufolge vor allem an Wochenenden und in Ballungsräumen unterwegs. Besonders hoch sei das Risiko auf kurzen Autobahnen und Zubringern mit vielen Zu- und Abfahrten. In Hessen ist das Risiko auf …
Geisterfahrer: Großes Risiko auf der A661

Sparen bei Ausstattung

Frankfurt - Wenn über Strategien gegen die Verschuldung der öffentlichen Haushalte geredet wird, gilt die Idee, Standards zu senken, neben der Förderung der interkommunalen Zusammenarbeit als eines der letzten Mittel.
Sparen bei Ausstattung