Archiv – Hessen

Ein Mann, drei Delikte

Ein Mann, drei Delikte

Darmstadt - Da hat sich einiges angesammelt: Ein 41 Jahre alter Autofahrer ist in Darmstadt betrunken, ohne Führerschein und mit gefälschten Kennzeichen unterwegs gewesen.
Ein Mann, drei Delikte
Keine Warnschilder vor Radarkontrollen

Keine Warnschilder vor Radarkontrollen

Wiesbaden - Der neue Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir lässt die umstrittenen Warnschilder vor Radaranlagen wieder abmontieren. Der bisherige Minister Florian Rentsch hatte sie erst vor kurzem landesweit angeordnet.
Keine Warnschilder vor Radarkontrollen

Tödlicher Unfall auf der A5

Seeheim-Jugenheim - Unfall auf der A5: Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Seeheim-Jugenheim ist ein Lkw-Fahrer tödlich verunglückt. Beide Fahrbahnen mussten für mehrere Stunden voll gesperrt werden.
Tödlicher Unfall auf der A5

Selbstmord in Blockhütte: Kohlenmonoxid-Tod

Vöhl/Kassel - Die Anzeichen deuteten darauf hin, nun hat es die Obduktion bestätigt: Die drei tot in Nordhessen gefundenen Frauen sind an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Sie hatten sich über das Internet kennengelernt.
Selbstmord in Blockhütte: Kohlenmonoxid-Tod

Kirche stellt Gebäude für Flüchtlinge bereit

Frankfurt - Immer mehr Asylbewerber muss die Stadt Frankfurt beherbergen. Das Problem: Die Unterkünfte, die es bislang gibt, reichen nicht aus.
Kirche stellt Gebäude für Flüchtlinge bereit

Hessen zu Castor-Zwischenlagerung bereit

Wiesbaden - Die Grünen lassen in der neuen Regierung bei der Zwischenlagerung von Castor-Behältern nicht locker. Hessen muss sich darauf einstellen - es sei denn, die CDU legt sich quer.
Hessen zu Castor-Zwischenlagerung bereit

Explosion zerstört Haus: Mann schwer verletzt

Limburg - In Beselich ist gestern Abend ein Wohnhaus expoldiert. Dabei wurde ein 40-jähriger Mann schwer verletzt. Experten suchen nun nach dem Auslöser für die Explosion.
Explosion zerstört Haus: Mann schwer verletzt

Wohnhaus durch Explosion beschädigt 

Blick auf ein Wohnhaus in Beselich, das durch eine Explosion schwer beschädigt wurde. Ein Mann wurde schwer verletzt.
Wohnhaus durch Explosion beschädigt 

70-jähriger Bankräuber auf der Zeil festgenommen

Frankfurt - Gestern Nachmittag haben Zivilfahnder der Polizei den gesuchten Bankräuber, der am 20. Januar eine Commerzbank-Filiale am Rossmarkt überfallen hat, festgenommen. Bei dem Täter handelt es sich um einen 70-jährigen Mann.
70-jähriger Bankräuber auf der Zeil festgenommen

Junge (5) fährt Mutter und Kind mit Auto an

Fulda - Ein fünfjähriger Junge hat vor einem Kindergarten in Fulda zwei Menschen mit dem Auto angefahren. Er startete den Wagen und fuhr plötzlich ruckartig los. Mit Folgen.
Junge (5) fährt Mutter und Kind mit Auto an

AfE-Turm:  Eine sichere  Sache?

Frankfurt - Am Sonntag um 10 Uhr ist es soweit: Der AfE-Turm im Frankfurter Stadtteil Bockenheim soll mit Hilfe von 950 Kilo Nitropenta zu Fall gebracht werden. Doch jetzt zweifelt ein Boulevardblatt die Kompetenz des Sprengmeisters an. Von Michael …
AfE-Turm:  Eine sichere  Sache?

SPD sieht Warnung im Fall Biblis

Wiesbaden - Das Justizministerium hat das Umweltministerium gewarnt, bei der vorläufigen Stilllegung des Atomkraftwerkes Biblis 2011 auf eine Anhörung der Betreiberin RWE zu verzichten.
SPD sieht Warnung im Fall Biblis

Ruhestand Jahre voraus planen

Offenbach - Fast anderthalb Millionen Menschen gehen jedes Jahr in Deutschland in den Ruhestand. Die meisten Ruheständler sind dann erst Anfang 60. Und sie sind fit, aktiv und haben noch viele Jahre vor sich.
Ruhestand Jahre voraus planen

Bombenfund in Gießen: Evakuierung geplant

Gießen - Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Gießen steht den Anwohnern ein unruhiges Wochenende bevor.
Bombenfund in Gießen: Evakuierung geplant

Videoüberwachung am Arbeitsplatz: Schmerzensgeld

Frankfurt - Videoüberwachung am Arbeitsplatz verletzt die Persönlichkeitsrechte von Arbeitnehmern und rechtfertigt deshalb ein Schmerzensgeld. Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt in einem heute bekannt gewordenen Urteil entschieden.
Videoüberwachung am Arbeitsplatz: Schmerzensgeld

Rentner brutal überfallen und verletzt zurückgelassen

Frankfurt - Ein 74-jähriger Rentner ist im vergangenen Jahr in der Elkenbachstraße brutal überfallen worden. Der Täter hat ihn ausgeraubt und schwer verletzt zurück gelassen. Die Polizei sucht nun mit einem Foto nach dem Mann.
Rentner brutal überfallen und verletzt zurückgelassen

Selbstmord: Drei Frauenleichen in Blockhütte

Vöhl - Auf einem Campingplatz werden drei Frauenleichen entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass sich das Trio selbst getötet hat. Offenbar hatten sich die Frauen im Internet verabredet, um sich gemeinsam das Leben zu nehmen.
Selbstmord: Drei Frauenleichen in Blockhütte

Unfall mit Lastwagen: Fußgängerin getötet

Eltville - Tragischer Unfall in Eltville im Rheingau: Ein Lastwagenfahrer hat vermutlich eine 79-Jährige Frau übersehen und sie angefahren. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.
Unfall mit Lastwagen: Fußgängerin getötet

„Die Mühe lohnt sich“

Wiesbaden - Vom Staatssekretär zum Minister: Ralph Alexander Lorz (CDU) führt seit wenigen Tagen das hessische Kultusministerium.
„Die Mühe lohnt sich“

81-jähriger Rollerfahrer tödlich verunglückt

Gießen - Ein 81-jähriger Mann ist mit seinem Motorroller in den Straßengraben geschleudert worden und wenig später verstorben. Er wurde von einem nachfolgenden Auto erfasst.
81-jähriger Rollerfahrer tödlich verunglückt

Messerstecherin vorerst in Psychiatrie

Obervellmar/Offenbach - Die Frau, die im nordhessischen Obervellmar ihre Ex-Nachbarin mit Messerstichen und Hammerschlägen getötet haben soll, ist möglicherweise psychisch krank.
Messerstecherin vorerst in Psychiatrie

Familie des Opfers sucht brutale Schläger

Frankfurt - Die Polizei sucht nach zwei Schlägern, die am Wochenende einen jungen Mann brutal verprügelt haben. Die Familie des Schwerverletzten hat auf Facebook eine Belohnung für entscheidende Hinweise auf die Täter ausgesetzt.
Familie des Opfers sucht brutale Schläger

Schüsse auf CDU-Politiker: Motiv weiter unklar

Gießen - Nach dem gewaltsamen Tod eines Politikers aus der Wetterau bleibt die Frage nach dem Motiv. Der mutmaßliche Täter kann dazu nichts mehr sagen - er ist tot. Und die Ermittler halten sich weiterhin bedeckt.
Schüsse auf CDU-Politiker: Motiv weiter unklar

Haftstrafe: Mann mit 1,2 Kilo Koks im Magen erwischt

Frankfurt - Mit rohen Eiern hat ein Mann trainiert, um mit knapp 1,2 Kilogramm Kokain durch den Zoll zu kommen. Sein Pech: Er wurde erwischt.
Haftstrafe: Mann mit 1,2 Kilo Koks im Magen erwischt