Archiv – Hessen

Bouffier: Große Herausforderungen für Hessen

Bouffier: Große Herausforderungen für Hessen

Wiesbaden - Die große Zahl der Flüchtlinge im Land hat Hessen nach Einschätzung seines Ministerpräsidenten Volker Bouffier vor "nie dagewesene Herausforderungen" gestellt.
Bouffier: Große Herausforderungen für Hessen
Bouffier kann sich längere schwarz-grüne Ehe vorstellen

Bouffier kann sich längere schwarz-grüne Ehe vorstellen

Wiesbaden - Vor Jahren wäre ein Bündnis von CDU und Grünen noch undenkbar gewesen. Nun denken die Hauptdarsteller von Schwarz-Grün in Hessen schon an eine Fortsetzung der Koalition. Die SPD sieht mehr Schaden als Nutzen.
Bouffier kann sich längere schwarz-grüne Ehe vorstellen

Verdacht auf Drogenhandel: SEK stürmt Wohnung

Wiesbaden - Mit Spezialeinsatzkräften hat die Polizei in Wiesbaden die Wohnung eines mutmaßlichen Drogenhändlers ausgehoben.
Verdacht auf Drogenhandel: SEK stürmt Wohnung

Fußgänger stirbt auf der A44 bei Kassel

Kassel - Auf der Autobahn 44 bei Kassel ist ein Fußgänger bei einem Unfall ums Leben gekommen.
Fußgänger stirbt auf der A44 bei Kassel

Ausstellung erinnert an Fritz Genschows Struwwelpeter-Verfilmung

Frankfurt - Generationen von Kindern sind Heinrich Hoffmanns Kinderbuch aufgewachsen. Das Frankfurter Struwwelpeter-Museum erinnert an eine Verfilmung, die mittlerweile in Vergessenheit geraten ist. Von Maren Cornils
Ausstellung erinnert an Fritz Genschows Struwwelpeter-Verfilmung

Geschenkte Pistole im Bus vergessen

Mainz/Wiesbaden - Eine vergessene Waffe in einem Mainzer Linienbus hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine 30-jährige Wiesbadenerin hatte sie beim Aussteigen liegen lassen, wie die Polizei mitteilte.
Geschenkte Pistole im Bus vergessen

Giraffennachwuchs im Opel-Zoo

Kronberg - Im Kronberger Opel-Zoo ist heute Morgen ein Giraffenbaby  zur Welt gekommen.
Giraffennachwuchs im Opel-Zoo

Neue Geduldsprobe für Frankfurt-Pendler - Tunnel wieder zu

Frankfurt - Die wochenlange Sperrung des Frankfurter S-Bahntunnels im vergangenen Sommer war nur der Anfang. 2016 kommt es für die Pendler noch dicker. Dafür steigen die Preise für Busse und Bahnen diesmal moderat.
Neue Geduldsprobe für Frankfurt-Pendler - Tunnel wieder zu

Sprengung von Geldautomat scheitert

Frankfurt - Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch erfolglos versucht, in Frankfurt einen Geldautomaten zu sprengen.
Sprengung von Geldautomat scheitert

Helle Köpfe aus Hessen

Frankfurt - Hessens Forscher haben 2015 in vielen Bereichen neues Wissen gewonnen und wichtige Projekte gestartet. Einige Beispiele: Von Carolin Eckenfels
Helle Köpfe aus Hessen

 

Wegen eines technischen Defekts kann der Artikel nicht angezeigt werden, den Text finden Sie hier.
 

Schwerer Unfall auf A661: Sechs Verletzte

Oberursel/Frankfurt - Um 15.10 Uhr ereignete sich auf der A661, Fahrtrichtung Süden, in Höhe der Anschlussstelle Oberursel ein schwerer Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. Sechs Personen wurden verletzt und zur Behandlung in …
Schwerer Unfall auf A661: Sechs Verletzte

Rüpel pinkelt in Zug und ohrfeigt Zugbegleiter

Biebesheim/Gernsheim - Ein Mann hat in Südhessen von einem Bahnsteig aus in einen Regionalzug gepinkelt und dann auch noch einen Zugbegleiter geohrfeigt. Wie die Bundespolizei in Frankfurt heute berichtete, waren die beiden Männer am Montag im …
Rüpel pinkelt in Zug und ohrfeigt Zugbegleiter

Flüchtlinge: Feuerwerk in vielen Unterkünften verboten

Gießen - Aus Sicherheitsgründen und wegen möglicher Ängste ist in vielen Unterkünften für Flüchtlinge in Hessen zu Silvester das Zünden von Feuerwerkskörpern verboten.
Flüchtlinge: Feuerwerk in vielen Unterkünften verboten

Die Amigos: Strafrecht ist viel zu lasch

Hungen - Volksmusik soll sich nach Ansicht des Schlagerduos Die Amigos nicht auf Liebes- oder Stimmungslieder beschränken.
Die Amigos: Strafrecht ist viel zu lasch

Unfall mit Bus der Eishockey-Löwen auf A5

Frankfurt - Glück im Unglück haben die Beteiligten eines Unfalls auf der A5. In einem der Fahrzeuge sitzen Mitarbeiter des Eishockey-Zweitligisten Löwen Frankfurt.
Unfall mit Bus der Eishockey-Löwen auf A5

Lebensgefahr: Mann von Freundin niedergestochen

Eschborn - In Eschborn hat eine 48-jährige Frau heute morgen ihren 53 Jahre alten Lebensgefährten niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt. Ein Nachbar alarmierte nach einem lauten Streit die Polizei.
Lebensgefahr: Mann von Freundin niedergestochen

Spendenaktionen nach Polizisten-Tod gestartet

Herborn/Mannheim - Der gewaltsame Tod eines Polizisten in Herborn sorgt weiterhin für große Anteilnahme. Die Polizei in Mittelhessen richtete ein Spendenkonto für die Hinterbliebenen ein.
Spendenaktionen nach Polizisten-Tod gestartet

Mann greift plötzlich ins Lenkrad und verursacht Unfall auf A5

Usingen/Friedberg - Ein vermutlich psychisch kranker Mann hat auf der Autobahn 5 bei Friedberg einen Unfall mit zwei Leichtverletzten verursacht.
Mann greift plötzlich ins Lenkrad und verursacht Unfall auf A5

Weihnachtlicher Geldsegen: Frankfurter ist Lottomillionär

Frankfurt - Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk hat in diesem Jahr ein Mann aus Frankfurt beschert bekommen: Am 24. Dezember öffnete er einen Brief von Lotto Hessen mit der Nachricht, dass er über zwei Millionen Euro bei der Glücksspirale …
Weihnachtlicher Geldsegen: Frankfurter ist Lottomillionär

Unfälle auf A5: Vollsperrung nach Hubschrauberlandung

Frankfurt/Gießen - Auf der Autobahn 5 hat es in den vergangenen Stunden heftig gekracht. Ein Mann kam dabei ums Leben, zudem gab es mehrere Verletzte und Vollsperrungen.
Unfälle auf A5: Vollsperrung nach Hubschrauberlandung

Rechte V-Leute und der NSU-Mord in Kassel

Wiesbaden - Der NSU-Ausschuss des hessischen Landtags hat für das kommende Jahr 17 Termine angesetzt.
Rechte V-Leute und der NSU-Mord in Kassel

Polizei fasst mutmaßlichen 51-jährigen Vergewaltiger

Aschaffenburg/Kiedrich - Nach fast acht Jahren hat die Polizei einen mutmaßlichen Vergewaltiger gefasst, der auch in Hessen zugeschlagen haben soll.
Polizei fasst mutmaßlichen 51-jährigen Vergewaltiger

NSU-Mord: Hat der Verfassungsschutz bewusst vertuscht?

Wiesbaden - Der Rechtsterror des NSU mit zehn Morden hat Deutschland erschüttert. Zum Fall eines in Kassel ermordeten Deutsch-Türken hört ein Ausschuss im Landtag seit Mai Zeugen an. Den Behörden werden Pannen angelastet. Zu Recht, wie sich zeigt.
NSU-Mord: Hat der Verfassungsschutz bewusst vertuscht?