Archiv – Hessen

Straftaten im Rotlichtmilieu: Rapperin Schwesta Ewa erneut verurteilt

Straftaten im Rotlichtmilieu: Rapperin Schwesta Ewa erneut verurteilt

Karlsruhe/Frankfurt - Die Rapperin Schwesta Ewa (34) ist rechtskräftig zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt und muss möglicherweise noch einmal ins Gefängnis.
Straftaten im Rotlichtmilieu: Rapperin Schwesta Ewa erneut verurteilt
Wird A661 unter die Erde verlegt?

Wird A661 unter die Erde verlegt?

Frankfurt - Um Platz für dringend benötigten Wohnraum zu schaffen, soll ein Teilstück der Autobahn 661 in Frankfurt unter die Erde verlegt werden.
Wird A661 unter die Erde verlegt?

Wildpark-Wolf Darius ist tot

Stuttgart/Homberg - Nun ist es Gewissheit: Die Flucht eines Wolfs aus dem Wildpark Knüll endete mit dem Tod des Tieres auf einer 280 Kilometer entfernten Autobahn. Das bestätigten Experten am Donnerstag. Es war nicht der einzige Wolf, der am …
Wildpark-Wolf Darius ist tot

Tödlicher Sturz vom Sprungturm: Angeklagte freigesprochen

Gießen - Nach dem tödlichen Unfall eines Mädchens an einem Sprungturm im Vogelsberg hat ein Gericht die Betreiber der Anlage vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen.
Tödlicher Sturz vom Sprungturm: Angeklagte freigesprochen

Streit im Landtag zu Polizeieinsatz bei Eintracht-Spiel

Frankfurt/Wiesbaden - War der Polizeieinsatz vor dem Europapokalspiel der Eintracht Frankfurt in der vergangenen Woche überzogen oder notwendig für die Sicherheit der Besucher? Der Streit um Pyro-Kontrollen, Fans und Polizei hält im Landtag an.
Streit im Landtag zu Polizeieinsatz bei Eintracht-Spiel

Bonobo-Affen Bili übel zugerichtet: Gibt es Hoffnung?

Frankfurt/Wuppertal - Der Wuppertaler Zoo sieht den aus Frankfurt stammende Bonobo-Affen Bili auf einem guten Weg, doch noch von seiner Gruppe akzeptiert zu werden. Das Tier war in seiner neuen Heimat von Artgenossen übel zugerichteten.
Bonobo-Affen Bili übel zugerichtet: Gibt es Hoffnung?

Anti Terror: Polizisten proben in Frankfurt den Ernstfall

Polizeianwärter mit Kunstblut im Gesicht, Bundes- und Landespolizisten beim Üben für den Terrorfall: Bis in die frühen Morgenstunden wurden am Frankfurter Flughafen Szenarien geübt. Das Fazit fiel positiv aus.
Anti Terror: Polizisten proben in Frankfurt den Ernstfall

Anti-Terror-Übung am Frankfurter Flughafen: 1000 Polizisten im Einsatz 

Frankfurt - Rund 1000 Bundes- und Landespolizisten sowie Zoll-Mitarbeiter haben am Frankfurter Flughafen den Einsatz bei einem Terrorfall geprobt.
Anti-Terror-Übung am Frankfurter Flughafen: 1000 Polizisten im Einsatz 

Gestüt Erlenhof: Pferde sterben bei Reitstall-Brand

Ein bekanntes Gestüt im Rhein-Main-Gebiet steht am Donnerstagmorgen in Flammen. Helfer aus der ganzen Region löschen den Brand. Vier Pferde sterben. Besonders Sorgen machten sich alle um Olympia-Pferd Cosmo.
Gestüt Erlenhof: Pferde sterben bei Reitstall-Brand

Wissenschaftler: „Enorme Mikroplastikfracht im Abwasserstrom“

Offenbach – Herstellung und Entsorgung von Verpackungen belasten die Umwelt. Kleinste Plastikteilchen geraten ins Wasser. Mit Umweltauswirkungen von Mikroplastik beschäftigt sich der Wissenschaftler Christian Scherer von der Goethe-Universität in …
Wissenschaftler: „Enorme Mikroplastikfracht im Abwasserstrom“

Mehrere Pferde sterben bei Brand auf dem Gestüt Erlenhof

Bad Homburg - Bei einem Brand in dem Dressurstall der bekannten Reiterfamilie Rothenberger in Bad Homburg am Donnerstagmorgen sind fünf Pferde gestorben.
Mehrere Pferde sterben bei Brand auf dem Gestüt Erlenhof

Beziehungstat? Frau stirbt mit Stichverletzungen in Klinik

Wiesbaden - Eine 68 Jahre alte Frau aus Wiesbaden ist am Mittwochnachmittag bei einem Streit in ihrer Wohnung tödlich verletzt worden.
Beziehungstat? Frau stirbt mit Stichverletzungen in Klinik

Fahnen falsch herum gehisst: Polizei in Schlüchtern in Bedrängnis

Schlüchtern - Die hessische Polizei ist durch einen neuerlichen Vorfall in die Negativ-Schlagzeilen geraten. Vor einer Polizeiwache im osthessischen Schlüchtern  wurde am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar die …
Fahnen falsch herum gehisst: Polizei in Schlüchtern in Bedrängnis

Jugendlicher soll Baby seiner Freundin lebensgefährlich verletzt haben

Marburg - Ein Jugendlicher soll das wenige Wochen alte Baby seiner Freundin so schwer misshandelt haben, dass es gestorben ist.
Jugendlicher soll Baby seiner Freundin lebensgefährlich verletzt haben

Nils Frahm mit Post-Techno in der Alten Oper Frankfurt

Frankfurt – Der Erfolg des Berliner Musikers Nils Frahm ist immens. Die Kunde geht von 120 Konzerten in 25 Ländern, die er im vergangenen Jahr gegeben haben soll. Oft vor ausverkauften Häusern – wie nun auch wieder in der Frankfurter Alten Oper. …
Nils Frahm mit Post-Techno in der Alten Oper Frankfurt

Närrischer Lindwurm durch die Frankfurter Innenstadt

Frankfurt – Hunderttausende Narren wollen an diesem Sonntag (3. März) in der Frankfurter Innenstadt am Straßenrand die Faschingszeit feiern.
Närrischer Lindwurm durch die Frankfurter Innenstadt

Das Finanzamt fragt nach

VON SEBASTIAN SCHILLING.
Das Finanzamt fragt nach

Tödlicher Unfall: 84-Jährige wird aus ihrem Auto geschleudert

Gießen - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Schönbach und Herborn ist am Dienstagabend eine 84-jährige Frau ums Leben gekommen. Sie hatte beim Abbiegen offenbar ein Fahrzeug übersehen und war durch die Wucht des Aufpralls aus dem Pkw geschleudert …
Tödlicher Unfall: 84-Jährige wird aus ihrem Auto geschleudert

Mann schießt erst auf Ex-Partnerin und dann auf sich selbst - beide schwer verletzt 

Frankfurt - Auf offener Straße schießt am Dienstagabend in Bockenheim ein Mann eine 29-jährige Frau aus Hanau an. Sie kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mittteilt. Nun wird wegen versuchter Tötung ermittelt.
Mann schießt erst auf Ex-Partnerin und dann auf sich selbst - beide schwer verletzt 

Volksverhetzung? Fahnen vor Polizeistation falsch gehisst

Schlüchtern - Vor einer Polizeistation im osthessischen Schlüchtern sind am Holocaust-Gedenktag die Deutschland- und die Hessenfahne kopfüber gehisst worden. Der Staatsschutz im Polizeipräsidium Südosthessen ermittelt.
Volksverhetzung? Fahnen vor Polizeistation falsch gehisst

Innenminister Beuth sagt Extremismus und Terrorismus den Kampf an

Wiesbaden - Mit einem Extremismus- und Terrorismus-Abwehrzentrum will Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) das Land noch sicherer machen. Das kündigte Beuth (CDU) am Dienstag in seiner Regierungserklärung im Landtag in Wiesbaden an.
Innenminister Beuth sagt Extremismus und Terrorismus den Kampf an

Zahl der Straftaten steigt - doch Frankfurt wird sicherer

Es gibt weniger Straßenkriminalität in Frankfurt. Warum steigt trotzdem die Zahl der angezeigten Straftaten?
Zahl der Straftaten steigt - doch Frankfurt wird sicherer

Beziehungsstreit eskaliert: Männer schlagen mit Bierflaschen aufeinander ein

Frankfurt - Vermutlich wegen einer Beziehungsstreitigkeit haben zwei Männer mit Bierflasche und Zaunlatte aufeinander eingeschlagen.
Beziehungsstreit eskaliert: Männer schlagen mit Bierflaschen aufeinander ein

Selbstmordanschlag geplant? Deday A. baute aus China-Böllern eine Bombe

Frankfurt - Er soll aus China-Böllern eine Bombe gebaut und sich über das Internet mit Gleichgesinnten ausgetauscht haben. In Frankfurt steht Deday A. jetzt vor Gericht. Das Verfahren könnte lange dauern.
Selbstmordanschlag geplant? Deday A. baute aus China-Böllern eine Bombe